Zu den zertifizierten Fortbildungen für Ärzte und Mediziner nach Fachgebieten





CME Live-Fortbildung für Ärztinnen und Ärzte,

Workshop Epilepsie und Parkinson – Über Kognition und Fluktuationen

Referenten: Prof. Dr. med. Karla Eggert

Im Workshop werden spezielle Aspekte der neurologischen Erkrankungen Epilepsie und Parkinson aufgegriffen und in zahlreichen Fallbeschreibungen mit den Teilnehmern interaktiv und intensiv diskutiert.
Depressionen und Angststörungen sind die häufigsten Komorbiditäten bei Epilepsie, sie werden oft nicht erkannt und haben unbehandelt einen negativen Einfluss auf die Lebensqualität der Patienten.
Das idiopathische Parkinson-Syndrom ist eine neurodegenerative Erkrankung, die durch Bewegungsverlangsamung (Bradykinese), Rigor, Tremor und Haltungsinstabilität gekennzeichnet ist. In der Behandlung der Parkinsonkrankheit steht oft die Therapie der motorischen Symptome im Vordergrund. Doch auch die nicht motorischen Symptome werden von Patienten häufig als besonders belastend empfunden.
Themen des Workshops:
• Epilepsietherapie: Stimmung und Kognition
• Parkinson: Fluktuationen und Begleitsymptomatik
Referenten: Prof. Dr. med. Karla Eggert, Dr. med. Florian Weissinger, Dr. med. Matthias Lindenau, Dr. med. Martina Müngersdorf



Zertifiziert von der Bayerische Landesärztekammer (BLÄK) mit 4 CME-Punkten

CME Live-Fortbildung

Kat I - Tutoriell unterstützte Online-Fortbildung
zertifiziert vom:
07-07-2020
bis:
08-07-2020




Live Termin Workshop Epilepsie und Parkinson: Über Kognition und Fluktuationen
07.07.2020, 19.00 bis 20.30 Uhr


| Referenten: Prof. Dr. med. Karla Eggert (Wiss. Leiterin), Dr. med. Florian Weissinger, Dr. med. Matthias Lindenau, Dr. med. Martina Müngersdorf


CME-Fortbildungen für Apotheken