Was fliegt denn da:

Allergenexposition heute und morgen

  Autoren/Autorinnen: Prof. Dr. rer. pharm. Jeroen Buters


Über 50 % der Europäer werden 2025 an einer Allergie leiden. In Deutschland gibt es vier Hauptallergene, die nach einer Sensibilisierung eine Allergie auslösen können: Gräserpollen, Birkenpollen, Hausstaubmilben und Katzenhaare. 

Bei saisonalen Allergenen wird die Pollenexposition mit fortschreitenden Klimawandel zumeist weiter zunehmen. Der Referent erläutert, wie zusätzlich Neophyten, die in neue Gebiete eindringen und mitunter hochallergen sind, die Allergenbelastung weiter erhöhen. Gleichzeitig zeigt er auf, dass die zunehmenden Temperaturen bei bestimmten pollenproduzierenden Pflanzen zu einem abnehmenden Wachstum führen. Am Beispiel der Birke wird dargestellt, dass dadurch in etwa 50 Jahren der Birkenpollenflug in Teilen Bayerns abnehmen wird. Des Weiteren stellt der Referent dar, wie die Allergenexposition – insbesondere in Bezug auf Tierhaare und Hausstaubmilben – im Lebensumfeld von Patienten durch Raumluftfilter gesenkt werden kann.  

weiterlesen

Simone Rodenbücher

Junior Digital Media Managerin
Telefon: +49 9134 2290930
Prof. Dr. rer. pharm. Jeroen Buters

Ärztlicher Leiter

Prof. Dr. rer. pharm. Jeroen Buters

Head of Research Group ZAUM- Zentrum Allergie & Umwelt Technische Universität München/Helmholtzzentrum München

2 CME-Punkte
Bayerische Landesärztekammer (BLÄK)

Kat I - Tutoriell unterstützte Online-Fortbildung
Qualifizierung durch Lernerfolgskontrolle

Kursdauer bis: Freitag 14 Juli 2023
Teilnahme: Kostenfrei

CME-Veranstalter Cogitando GmbH

CME-Fortbildungspartner ALK-Abelló Arzneimittel GmbH - 2500 Euro - Video, Akkreditierung

      Transparenzinformation

»

Beliebte CME-Fortbildungen zum Erwerb von CME-Punkten. Medcram.de ist eine Initiative der Cogitando GmbH zur Unterstützung und Förderung von internetbasierter Fortbildungen im Rahmen der Fortbildungsverpflichtung für Ärztinnen und Ärzte und Apotheker und deren Mitarbeiter. Praxisorientierte und neutrale videogestützte Folienvorträge mit renommierten Referenten und aktuellen Updates wissenschaftlicher Erkenntnisse, neue Leitlinien geben einen Überblick zu Therapiemöglichkeiten bei Patienten in der Praxis. Interaktive eTutorials, Audio-Podcasts bequem auf dem Smartphone nutzen. Alle Kursinhalte wurden auf Grundlage aktuell gültiger Leitlinien erstellt, sind unabhängig, aktuell und kostenlos! Testen Sie Ihr Wissen und sammeln Sie Fortbildungspunkte bei aktuellen CME-Kursen!