Prof. Dr. med. Carsten Buhmann

Facharzt für Neurologie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)


  Kontakt:
Kopf- und Neurozentrum Klinik und Poliklinik für Neurologie Hauptgebäude O10 , EG Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) Martinistraße 52 20251 Hamburg

	   	   

Prof. Dr. med. Carsten Buhmann Leiter des Ambulanzzentrums, Bereich Neurologie Leiter der Parkinson-Tagesklinik Weiterbildungsbefugnis im Fachgebiet Neurologie für 12 Monate Verfasser zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften Reviewer für zahlreiche wissenschaftliche Fachjournale Mitautor der S3-Leitlinie „Morbus Parkinson“

Botulinum Neurotoxin Typ A frei von Komplexproteinen zur Behandlung von Bewegungsstörungen und Sialorrhoe
Diese Fortbildung ist mit 2 CME-Punkte zertifiziert
Mit 2 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Bis zu 80% der Parkinson-Patienten leiden unter einem unkontrollierten Speichelfluss („Drooling“), der sie psychisch stark belastet. Laut aktueller Leitlinie Hypersalivation gilt die funktionelle Schlucktherapie als Basisbehandlung, als eine effektive und sichere Option zur andauernden Speichelreduktion in einem breiten Alters- und Krankheitsspektrum hat sich – nach Optimierung der dopaminergen Therapie - die Injektion von BoNT A in die Speicheldrüsen bewährt.

Facharzt für Neurologie - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)


Hope or Hype: Medizinisches Cannabis in der Therapie von Morbus Parkinson
Diese Fortbildung ist mit 4 CME-Punkte zertifiziert
Mit 4 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Im Vortrag wird eine Übersicht über mögliche Behandlungsindikationen im Bereich der Neurologie gegeben, insbesondere werden die existierenden Studien zu medizinischem Cannabis bei Bewegungsstörungen, wie Morbus Parkinson, atypische Parkinson-Syndrome und Dystonien beleuchtet.

Facharzt für Neurologie - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)