FAQ / Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zu Registrierung / Login, zu unseren Live Online Kursen

  • Bitte klicken Sie auf „jetzt registrieren“ und geben Ihre Daten ein
  • Überprüfen Sie regelmäßig Ihr E-Mail-Postfach. Nach einer manuellen Prüfung Ihrer Angaben erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden Ihre Zugangsdaten per E-Mail
  • Setzen Sie sich selbst ein Passwort mit dem erhaltenen Link
  • Mit diesen Benutzerdaten können Sie nun alle Angebote von Medcram nutzen

  • Haben Sie auch nach 24 Stunden noch keine E-Mail mit den Zugangsdaten erhalten?

    • Bitte schauen Sie zunächst in Ihrem Spam-Ordner (oder auch Junk-E-Mail-Ordner) nach. Ihr E-Mail-Programm könnte unsere E-Mail fälschlicherweise als Spam eingeordnet haben.
    • Wenn Sie auch in Ihrem Spam-Ordner unsere E-Mail nicht finden, kontaktieren Sie uns bitte unter register@medcram.de

Es gibt einige Schritte, denen Sie folgen können, um das Problem zu lösen:

1) Passwort: Sie können unter https://cme.medcram.de/passwort-vergessen/  Ihr Passwort zurücksetzen lassen und sich selbst ein neues setzen.

2) Eventuell löst sich das Problem mit einem Browserwechsel (Mozilla Firefox, Google Chrome, etc.). Achten Sie auch auf die Aktualität des Browsers und updaten Sie ihn ggf.

3) Cookies: Um sich einloggen zu können müssen Cookies aktiviert sein. Bitte aktivieren Sie diese ggf.

Ihr Problem wurde nicht gelöst? Bitte wenden Sie sich an register@medcram.de

Sie können sich ein neues Passwort erstellen unter:

https://cme.medcram.de/passwort-vergessen/

Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bei Medcram registriert sind. Sie erhalten dann umgehend einen Link, über den Sie Ihr Passwort neu setzen können.

Die Medcram® Plattform ist webbasiert und läuft auf allen aktuellen Browsern wie z. B. Firefox 84.0, Google Chrome 87, Safari 14.0.1, Edge 87.0. Bitte beachten Sie, dass der Internet Explorer nicht geeignet sein kann, da dieser vom Betreiber nicht mehr aktualisiert wird. Prüfen Sie ggf. Ihre Browser-Version und laden Sie sich ein Update herunter.

Endgeräte: Medcram kann auf Desktop-PCs, Laptops, Tablets und Smartphones mit Internetzugang verwendet werden. Unabhängig vom Browser-Typ müssen Sie Cookies auf Ihrem Rechner zulassen. Wenn Ihr Gerät den technischen Anforderungen entspricht, Sie aber dennoch Probleme mit dem Zugang haben, kontaktieren Sie uns gerne unter register@medcram.de

 

Die Medcram® Webseite funktioniert nicht/lädt nicht. Woran kann das liegen?

Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Gerät den technischen Anforderungen entspricht.

Die Medcram® Plattform ist webbasiert und läuft auf allen aktuellen Browsern wie z. B. Firefox 84.0, Google Chrome 87, Safari 14.0.1, Edge 87.0. Bitte beachten Sie, dass der Internet Explorer nicht geeignet sein kann, da dieser vom Betreiber nicht mehr aktualisiert wird. Prüfen Sie ggf. Ihre Browser-Version und laden Sie sich ein Update herunter.

Endgeräte: Medcram kann auf Desktop-PCs, Laptops, Tablets und Smartphones mit Internetzugang verwendet werden. Unabhängig vom Browser-Typ müssen Sie Cookies auf Ihrem Rechner zulassen. Wenn Ihr Gerät den technischen Anforderungen entspricht, Sie aber dennoch Probleme mit dem Zugang haben, kontaktieren Sie uns gerne unter register@medcram.de

Gehen Sie wir folgt vor:

1) Registrierung/Anmeldung bei Medcram

Für Erstteilnehmer: Bitte klicken Sie auf "Neu registrieren" und geben Sie Ihre Daten ein. Für Wiederkehrer: Bitte loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort ein. Passwort vergessen? Setzen Sie es ganz einfach zurück.

2) Anmeldung zur Live Fortbildung

Gehen Sie in die gewünschte Veranstaltung und klicken Sie auf "Jetzt anmelden". Sie erhalten eine Einladungs-E-Mail mit Ihrem persönlichen Zugangslink.

3) Zugang zum Webseminar

Zum Startzeitpunkt des Webseminars gehen Sie nur noch in Ihre E-Mails und treten über den Einladungslink ein - fertig!

Wir empfehlen Ihnen, vor einem Live-Webseminar Ihre Systemvoraussetzungen und die Internet-Verbindung zu testen:

TEST SYSTEMANFORDERUNGEN STARTEN: https://support.goto.com/de/webinar/system-check-attendee

TEILNAHME AN EINER TESTSITZUNG: https://support.logmeininc.com/de/gotowebinar/help/teilnehmen-an-einer-testsitzung-g2w060001

WEITERE HILFEN:

  • Windows-PC oder Mac, iPad/Tablet, iPhone, Android- oder Windows-Mobilgerät
  • Internetverbindung (am besten Breitband)
  • Lautsprecher (integriert oder Headset): Die meisten Computer verfügen über integrierte Lautsprecher. Sie erhalten jedoch eine viel bessere Audioqualität, wenn Sie ein Headset verwenden. Sie können sich auch in der Live Fortbildung per Telefon einwählen, indem Sie in der Option AUDIO auf „Telefon“ umstellen und den Anweisungen folgen.

Wir empfehlen Ihnen, vor einem Live-Webseminar Ihre Systemvoraussetzungen und die Internet-Verbindung zu testen:

TEST SYSTEMANFORDERUNGEN STARTEN: https://support.goto.com/de/webinar/system-check-attendee

TEILNAHME AN EINER TESTSITZUNG: https://support.logmeininc.com/de/gotowebinar/help/teilnehmen-an-einer-testsitzung-g2w060001

WEITERE HILFEN:

Ich kann an meiner Sitzung nicht teilnehmen: https://support.logmeininc.com/de/gotowebinar

Wie behebe ich Audio-Feedback (Echo, Rauschen) während der Sitzung? https://support.logmeininc.com/de/gotowebinar/help/how-do-i-fix-audio-feedback-echo-static-during-my-session-g2w050049

Ja. Der Download der GoToOpener Online Launcher-Datei bzw. der GoToMeeting App auf Ihrem mobilen Endgerät wird automatisch gestartet, nachdem Sie auf Ihren Zugangslink in der Einladungsmail klicken.

Ja. Während der Live-Fortbildung können Sie schriftlich mit Hilfe der Chat-Funktion Fragen an den Moderator/Referenten stellen. Sobald Sie im Webseminar eingeloggt sind, erscheint auf der rechten Seite Ihres Bildschirms ein Bedienpanel mit der Chat-Funktion. Übrigens: als Teilnehmer sind Sie nicht zu hören und nicht zu sehen.

Ja. Wählen Sie oben im Bedienpanel für Teilnehmer im Menü Ansicht > Vollbild. Wahlweise können Sie auch auf die Schaltfläche >Ansicht auf der Zugriffsleiste klicken, um zwischen Vollbild- und Fenstermodus umzuschalten.

Der Veranstalter entscheidet, ob eine Live Fortbildung aufgezeichnet und als Video-Aufzeichnung zur Verfügung gestellt wird. Ist dies der Fall, können Sie den Vortrag später in der Mediathek als CME zertifizierte Fortbildung ansehen und Punkte sammeln.

Sie können die CME Kurse aus der Mediathek auf PC, Mac, oder Tablet ansehen und ausführen. Für eine korrekte Darstellung benötigen Sie einen aktuellen Browser wie Firefox 84.0, Google Chrome 87, Safari 14.0.1, Edge 87.0. Bitte beachten Sie, dass der Internet Explorer nicht geeignet sein kann, da dieser vom Betreiber nicht mehr aktualisiert wird. Unabhängig vom Browser-Typ müssen Sie Cookies auf Ihrem Rechner zulassen.

Jede Fortbildung wird vor Veröffentlichung vom Veranstalter sowie von zwei unabhängigen Gutachtern geprüft. Es muss gewährleistet werden, dass die Fortbildungsinhalte sorgfältig recherchiert und erstellt wurden, dem aktuellen Stand der Wissenschaft und Technik zu dem jeweiligen Schwerpunktthema entsprechen, der Fortbildungsordnung entsprechen, die bundeseinheitlichen Empfehlungen der Ärztekammern für die Qualitätssicherung der ärztlichen Fortbildung berücksichtigen sowie frei von wirtschaftlichen und/oder ideologischen und/oder konfessionellen Interessen sind.

Fortbildungsordnung der BLÄK https://www.blaek.de/fortbildung/fortbildungsordnung-richtlinien

Empfehlungen der Bundesärztekammer zur ärztlichen Fortbildung https://www.bundesaerztekammer.de/aerzte/aus-weiter-fortbildung/fortbildung/empfehlungen-zur-aerztlichen-fortbildung/

 

Der elektronische Informationsverteiler (EIV) ist ein Verfahren zur Erfassung von Fortbildungspunkten der Bundesärztekammer (BÄK).

Die Einheitliche Fortbildungsnummer (EFN) ist eine 15stellige Zahl, die jedem Arzt von seiner zuständigen Landesärztekammer zugeordnet wird. Sie dient zur Identifizierung des Arztes beim Sammeln von CME-Punkten im Rahmen der Continuing Medical Education. 

https://www.eiv-fobi.de/allgemeine-informationen-zum-eiv/

Alle Fortbildungen für Ärzte sind von der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK) akkreditiert. Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. Sofern Sie Ihre EFN-Nummer angegeben haben, werden Ihnen die Punkte automatisch übermittelt.

Die Lernerfolgskontrolle gilt als bestanden, wenn 70% und mehr Punkte erzielt wurden. Der Test kann einmal wiederholt werden.

Alle Fortbildungen für Apotheker und PTA sind von der Deutschen Apothekerkammer (BAK) akkreditiert. Österreich und Schweiz: Sind die Fortbildungen bei den entsprechenden Apothekerkammern akkreditiert, so sind diese gesondert gekennzeichnet. Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Die Lernerfolgskontrolle gilt als bestanden, wenn 70% und mehr Punkte erzielt wurden. Der Test kann einmal wiederholt werden.

Auch als Angehöriger anderer Gesundheitsberufe (Psychotherapeuten, Psychologen, MFA und andere Gesundheitsberufe) können Sie an den Fortbildungen teilnehmen, sofern Ihre zugehörige Kammer die Zertifikate der Ärztekammer bzw. Apothekerkammer akzeptiert. Ihnen werden bei erfolgreicher Teilnahme als Teilnahmebescheinigung die Zertifikate der ausgewählten Kammer (Arzt oder Apotheke) erstellt.

Die Lernerfolgskontrolle gilt als bestanden, wenn 70% und mehr Punkte erzielt wurden. Der Test kann einmal wiederholt werden.