Neueste Kurse


Anmelden und sofort CME-Punkte kostenlos erlangen.

Medcram.de gehört zu den führenden Anbietern für ärztliche Online-Fortbildung und bietet CME-Punkte im Rahmen des Fortbildungszertifikats zu erwerben (Continuing Medical Education) und Ärzten sich medizinisch weiterzubilden an. Bereits seit 2015 bietet Medcram mit seiner Online-Akademie erstklassige Live-Fortbildung (Webcast), und Kongressberichte, als Partner der Bayerische Landesärztekammer, mit praxisnaher Themenauswahl und Austausch mit Kollegen und Referenten an. Unsere praxisnahen Fortbildungen basieren auf erfolgreiche CME-Programmen und effektiven Bildungsgrundsätzen, die den Erwerb von Wissen fördern. Dies erfolgt dank freundlichen Unterstützung unserer Partner, und somit ist die Teilnahme meist kostenlos*.

Ihr CME-Team wünscht Ihnen viel Erfolg mit unseren Weiterbildungen

Ärtzliche Fortbildung mit 2 CME-Punkten
Ärtzliche Fortbildung mit 4 CME-Punkten

Hervorragende Experten ganz bequem vom Zuhause

In den interaktiven webbasierten Lernmodulen informieren Sie hervorragende Experten über relevanten Themenbereiche aus ihrem medizinischen Fachgebiet. Jeden Monat bietet cme.medcram.de neue, aktuelle, umfassende und praxisnahe Angebot im Rahmen der Fortbildungsverpflichtung an. Mit den hochwertigen Kursangeboten bietet Medcram® eine Alternative zur klassischen Präsenzfortbildung oder medizinischen Kongressen, die Möglichkeit Online zu Lernen, jederzeit und überall, – vorausgesetzt, Sie haben einen Zugang zum Internet.

Die Teilnahme an Bildungsaktivitäten wie z.B Symposien, Kongressen, Seminaren, und Live-Webcasts ist aufgrund der Unterstützung von Sponsoren kostenlos.* und erfordert lediglich eine einmalige Registrierung.


CME-Punkte kostenlos


CME-Punkte kostenlos | Zertifizierte CME-Fortbildung für Ärzte



So füllen Sie Ihr Konto auf! - Medizinische Weiterbildung kostenlos.

Medcram.de als CME-Verlag bietet Ärzten unterschiedlicher Fachrichtungen sich bequem zu verschiedenen medizinischen Themen im Rahmen der Fortbildungspflicht kostenlos fortzubilden. Die interaktiven internetbasierten Fortbildungen aus Kategorie D und eLearning-Angeboten der Kategorie I, machen dern Erwerb von CME-Punkten einfach möglich. Vervollständigen Sie Sachkenntnisse und erfüllen gleichzeitig Ihre Fortbildungpflicht mit medizinischen Weiterbildungen nach Ihrem Zeitplan mit Online-Prüfungen.

Um die CME-Module absolvieren zu können, muss man sich einmalig kostenlos auf medcram.de angemeldet haben.

Denn konkret besagt die Fortbildungsverpflichtung nach - (§§ 95d, 137 SGB V), für niedergelassene Ärzte sowie Fachärzte dass binnen eines Fünfjahreszyklus mindestens 250 CME-Punkte erworben werden müssen. Für Fachärzte gilt zudem dass 150 CME-Punkte von den zu sammelnden CME-Punkten der fachlich ausgerichteten Fortbildung entsprechen müssen. Ziel der Verpflichtung für Ärzte sollte der Erhalt und die kontinuierliche Weiterentwicklung der beruflichen Kompetenz zur Gewährleistung einer hochwertigen Patientenversorgung und Sicherung der Qualität in der Berufsausübung sein. Die Nachweispflicht hierfür trat am 1. Juli 2004 in Kraft. Die zuständigen Landesärztekammern verwalten das sogenannte Fortbildungspunktekonto, d. h. sie protokolliert die besuchten anerkannten Veranstaltungen und auch die erworbenen CME-Punkte.

Erwerb von bis zu 4 CME-Punkten pro Kurs



CME-Punkte sammeln leicht gemacht!

Schnell und bequem am eigenen Schreibtisch teilnehmen und CME-Punkte sammeln. Nach erfolgreicher Teilnahme am Lehrgang können bis zu 4 CME-Punkte erzielt werden. 2 CME-Punkte werden bei einer Bearbeitungsdauer von 45 Minuten erworben werden, mit einer Kursdauer von 90 Minuten sogar 4 CME-Punkte bei erfolgreicher Teilnahme erwerben. Die erworbenen CME-Punkte werden automatisch an die Ärztekammer übermittelt, nach erfolgreichen Teilnahme hierzu wird allerdings die einheitliche Fortbildungsnummer (EFN) benötigt.



CME-Punkte bundesweit anerkennungsfähig

Die Vergabe von CME-Punkten erfolgt durch die Akademie für ärztliche Fortbildung in Bayern und sind bundesweit anerkennungsfähig. Die Inhalte sind firmen- sowie produktneutral, und sind auf den aktuellen Wissensstand und erfüllen die "Empfehlungen zur ärztlichen Fortbildung" und den "Qualitätskriterien eLearning" der Bundesärztekammer.

Die aktuellen Kurse für Apotheker und Pharmazeutisch Technischen Angestellten aus den Kategorie 3 und 7 wurden gemäß der „Richtlinie der Bundesapothekerkammer für die Akkreditierung von Fortbildungsmaßnahmen“ erstellt und anerkannt.


Wenn Sie noch Fragen haben?

Weite Infos befinden sich hier FAQ.

gesamtes Kursangebot durchsuchen