Dr. Imke Reese

Ökotrophologin


  Kontakt:
Ansprengerstr. 19 80803 München
	   	   
  • 1989 - 1995 Studium der Oecotrophologie (Haushalts- und Ernährungswissenschaften) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel inkl. 1 Jahr Auslandsstudium in Cork, Irland
  • 1995 - Ende 2000 Bereich Allergologie der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Charité, Berlin
  • Januar 2000 Promotion an der Medizinischen Fakultät Charité, Berlin
  • seit 2001 freiberufliche Tätigkeit, München mit Zertifikat Ernährungsberaterin VDOE und Zertifikat Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB)
  • nationale und internationale Publikationen in Fachzeitschriften,
    Herausgeberin von und Mitarbeit an Fach- und Laienliteratur,
    Fachvorträge vor Ärzten, Apothekern und Ernährungsfachkräften,
    Leitung und Durchführung diverser Fort- und Weiterbildungs- veranstaltungen

CME-Beschreibung:

Als Allergologen/innen widmen wir uns auch auf dem IX. Marburger Allergie-Symposion wieder ganz den wichtigen Fragen und besonderen Aspekten zum neuesten Stand von Pathogenese, Diagnostik und Therapie allergischer Krankheitsbilder.

  Referent:

Leitender Oberarzt der Klinik für Dermatologie und Allergologie - Philipps Universität Marburg


CME-Beschreibung:

Als Allergologen/innen widmen wir uns auch auf dem IX. Marburger Allergie-Symposion wieder ganz den wichtigen Fragen und besonderen Aspekten zum neuesten Stand von Pathogenese, Diagnostik und Therapie allergischer Krankheitsbilder.

  Referent:

Leitender Oberarzt der Klinik für Dermatologie und Allergologie - Philipps Universität Marburg