Dr. med. Andreas Horn

HNO, Allergologie
Heidelberg


  Kontakt:
Uferstraße 8A, 69120 Heidelberg

	   	   

Studium
1982 Medizinstudium Rupprechts‐Karls‐Universität Heidelberg
1989 Medizinisches Staatsexamen
1989 Promotion


Ärztl. Tätigkeit
1989 ‐ 1993 Arzt i. Praktikum, Assistenzarzt, Oberarzt, Univ.‐HNO‐Klinik Heidelberg
1993 Facharzt für Hals‐Nasen‐Ohrenheilkunde
ab 1994  Niederlassung in Gemeinschaftspraxis in Heidelberg
ab 1994 Genehmigung KV Baden‐Württemberg f. ambul. Operationen
2001 Fachkunde Rettungsdienst
2003 Zusatzbezeichnung Flugmedizin
2009 Diplom GTÜM „Taucherarzt“
ab 2001  regelmäßiges, zertifiziertes Notfalltraining (i.d.R. alle 2 Jahre)
ab 2002 Leiter folgender Qualitätszirkel der KV Baden‐Württemberg: HNO/Allergologie, Qualitätsmanagement, Flugmedizin, Reisemedizin, Tauchmedizin
ab 2010 Veranstaltung von Tauchmedizinischen Workshops zum Erwerb der Zusatzqualifikation „Tauchtauglichkeitsunter‐
suchungen“

Erfolgreiche Kommunikation und Führung in der Arztpraxis: Was wünschen sich Fachkräfte?
Diese Fortbildung ist mit 2 CME-Punkte zertifiziert
Mit 2 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Motiviertes Personal macht Spaß, erhöht die Patientenzufriedenheit und die Qualität in der Arztpraxis. Doch wie soll sich die eigene Führungsrolle gestalten? Ist die klassische Chef-Position noch zeitgemäß? Wie erfolgt gute Kommunikation in der Praxis? Was wünschen sich Fachkräfte und gibt es Unterschiede zwischen den Generationen? Das Seminar zeigt die Chancen und Herausforderungen auf.

HNO, Allergologie - Heidelberg


In den kommenden zehn Jahren werden voraussichtlich bis zu 25 Prozent der Vertragsärzte ihre Praxen verkaufen. Die klassische Einzelpraxisnachfolge ist nur noch ein Modell. Die Generation Y macht es anders. Die Veranstaltung bringt die alte und neue Welt der Nachfolge zusammen: rechtlich, wirtschaftlich und aus junger ärztlicher Sicht!

HNO, Allergologie - Heidelberg