Dr. med. Thomas Lob-Corzilius

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Deutsche Akademie für Prävention und Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter e.V.


  Kontakt:
Deutsche Akademie für Prävention und Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter e.V. Freiligrathstr. 25 44791 Bochum

	   	   

Dr. Thomas Lob-Corzilius leitet die WAG Umweltmedizin der GPAU und wirkt an umweltrelevanten Leitlinien mit, war einer der Mitbegründer des Netzwerkes pädiatrischer Umweltmediziner und arbeitet bei der KinderumweltgGmbH in Osnabrück mit. Er leitet die Dt.Akademie für Prävention und Gesundheitsförderung -DAPG e.V.Darüber hinaus war er Gründungs- und langjähriges Vorstandsmitglied der AG Asthmaschulung im Kindes- und Jugendalter, Gründungsmitglied der Akademie Luftikurs sowie des Kompetenznetzwerks Patientenschulung KomPaS.

 

Vom Wissen zum Handeln 2: Klimasensible Gesundheitsberatung, Ernährung nach Planetary Health
Diese Fortbildung ist mit 4 CME-Punkte zertifiziert
Mit 4 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Im zweiteiligen Modul wird die Bedeutung der Nachhaltigkeit in der ärztlichen Praxis behandelt. Das Gesundheitswesen trägt etwa fünf Prozent der weltweiten CO2-Emissionen bei, was es zu einem bedeutenden Akteur im Kampf gegen den Klimawandel macht.

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin - Deutsche Akademie für Prävention und Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter e.V.


Vom Wissen zum Handeln 1: Erste Schritte zur CO2-neutralen Praxis ​
Diese Fortbildung ist mit 2 CME-Punkte zertifiziert
Mit 2 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Im zweiteiligen Modul wird die Bedeutung der Nachhaltigkeit in der ärztlichen Praxis behandelt. Das Gesundheitswesen trägt etwa fünf Prozent der weltweiten CO2-Emissionen bei, was es zu einem bedeutenden Akteur im Kampf gegen den Klimawandel macht.

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin - Deutsche Akademie für Prävention und Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter e.V.


Nachhaltigkeit in der ärztlichen Praxis: Medizinische Versorgung bei extremen Wetterereignissen
Diese Fortbildung ist mit 7 CME-Punkte zertifiziert
Mit 7 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Auch in Deutschland ist die Klimakrise zunehmend erlebbar u.a. mit vermehrten Hitzewellen und Extremwettereignissen. Unter dem Blickwinkel der „Medizinischen Versorgung bei extremen Wetterereignissen“ befassen sich die Vortragenden mit den Themen der Versorgung in Klinik und Praxis von vulnerablen Gruppen, wie Kinder, Ältere und chronisch Kranke, der Prävention, Versorgung und Behandlung bei Wetterereignissen wie Gewitter, Starkregen, Überschwemmungen und Orkan, sowie mit der ärztlichen Versorgung aus pneumologischer und dermatologischer Sicht.

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin - Deutsche Akademie für Prävention und Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter e.V.


Im Online Workshop im Rahmen des "BÄK-Curriculums Klimawandel und Gesundheit" wird die Bedeutung der Nachhaltigkeit in der ärztlichen Praxis behandelt. Das Gesundheitswesen trägt etwa fünf Prozent der weltweiten CO2-Emissionen bei, was es zu einem bedeutenden Akteur im Kampf gegen den Klimawandel macht. Der Workshop bietet Ärzten nicht nur Wissen über die Auswirkungen ihres Handelns auf die Umwelt, sondern möchte auch konkrete Maßnahmen erarbeiten, um ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin - Deutsche Akademie für Prävention und Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter e.V.