PD Dr. med. Ulrich Dischinger

Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie
Med. Klinik und Poliklinik 1


  Kontakt:
Universitätsklinikum Würzburg Oberdürrbacher Str. 6, 97080 Würzburg

	   	   

Ärztlicher Leiter des endokrinologischen Routinelabors, Mitglied der Ethikkommission

Qualifikationen

  • Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
  • Zusatzbezeichnung Medikamentöse Tumortherapie
  • ABS Fellow
  • Zertifikat Health Management
  • Fachkunde im Strahlenschutz

Spezialgebiete

  • Konservative Adipositastherapie
  • Translationale Adipositasforschung
  • Hypothalamische Adipositas
  • Hypercortisolismus
  • Kraniopharyngeom
  • Turner-Syndrom
  • Porphyrie
Hypercortisolismus im Focus – Aktuelle und zukünftige medikamentöse Therapieoptionen
Diese Fortbildung ist mit 5 CME-Punkte zertifiziert
Mit 5 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Das Cushing-Syndrom gehört mit zu den am schwersten zu behandelnden endokrinen Erkrankungen. Kennzeichnend ist eine hormonelle Störung mit übermäßiger Cortisolproduktion, welche durch Medikamente behandelt wird, die die Cortisolspiegel senken.

Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie - Med. Klinik und Poliklinik 1