Prof. Dr. med. Hartwig Mensing

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Dermatologisches Ambulatorium Hamburg-Alstertal


  Kontakt:
Prof. Dr. med. Hartwig Mensing Dr. med. Christian Mensing Dr. med. Cornelius Mensing Heegbarg 4 22391 Hamburg
	   	   

Prof. Dr. med Hartwig Mensing wurde 1951 in Hamburg geboren und ist neben Dr. med. Christian Mensing und Dr. med. Cornelius Mensing Leiter des Dermatologischen Ambulatoriums. Er ist Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten und trägt zusätzlich die Bezeichnungen Allergologe und Dermatohistopathologe.

Prof. Dr. med. Hartwig Mensing ist schon seit jeher mit der Stadt Hamburg verbunden. So machte er seinen Facharztausbildung von 1978 bis 1982 in der Dermatologie der Universitäts-Hautklinik Hamburg-Eppendorf, wo er von 1983 und 1994 Oberarzt war und Leiter der Haut-Poliklinik sowie des dermatohistologischen Labors.

1984 zum Professor für Dermatologie und Venerologie ernannt, war Prof. Dr. Med. Hartwig Mensing u.a. auch geschäftsführender sowie stellvertretender ärztlicher Direktor der Universitäts-Hautklinik Hamburg Eppendorf und Vorsitzender der Hamburger Dermatologischen Gesellschaft.

1994 eröffnete Prof. Dr. med. Hartwig Mensing seine Hautarztpraxis am Heegbarg 25, die im Rahmen eines großen Neubauprojektes 2004 in den Heegbarg 4 umzog und sich hier zum Dermatologischen Ambulatorium Hamburg-Alstertal weiterentwickelte.

Molekulare Allergiediagnostik bei primärer Erdnussallergie
Diese Fortbildung ist mit 2 CME-Punkte zertifiziert
Mit 2 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

CME-Beschreibung:

Vorgestellt wird der Fall einer 22-jährigen Patientin, die über seit der Kindheit rezidivierend aufgetretene Episoden schwerer allergischer Reaktionen nicht eindeutiger Genese berichtete. Sie stellte sich nun in der ernährungstherapeutischen Sprechstunde der dermatologisch-allergologischen Praxis mit dem Wunsch nach Verifizierung der in der Kindheit gestellten Diagnose „Nussallergie“ vor.

  Referent:

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten - Dermatologisches Ambulatorium Hamburg-Alstertal