Univ.-Prof. Dr. Dr. Johannes Ring

Dermatologie und Allergologie
Klinikum rechts der Isar, Technische Universtität München


  Kontakt:
Ismaninger Str. 22 81675 München

	   	   

Prof. Ring (*1945) ist seit 1995 Direktor der Haut- und Allergieklinik am Biederstein, mit Schwerpunkt Allergien und entzündliche Hauterkrankungen. Zusammen mit Prof. Heidrun Behrendt hat er das ZAUM - Zentrum Allergie und Umwelt an der TUM gegründet. Als langjähriger Studiendekan hat er die Lehre in der Medizin geprägt. Für Neurodermitis und Anaphylaxie hat er erfolgreich Patientenschulungen entwickelt. Er hat große internationale Tagungen organisiert, z.B. Eur Derma Kongr 2001 (6000 Teilnehmer), World Allergy Congress 2005 (7000 Teilnehmer) in München.

Prof. Ring ist nach 7 Jahren in der experimentellen Immunologie (W. Brendel) und Allergologie seit 1978 in der Dermatologie (O.Braun-Falco). Von 1990-1995 war er Direktor der Hautklinik und Allergieabteilung in Hamburg Eppendorf. Prof. Ring war und ist im Vorstand wichtiger Fachgesellschaften, als Präsident der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI), der European Academy Dermatology and Venerology (EADV) und des Collegium Internationale Allergologicum (CIA) sowie Vizepräsident der World Allergy Organisation (WAO).

Es sind keine aktuellen zugeordneten Fortbildungen vorhanden.

Beliebte CME-Fortbildungen zum Erwerb von CME-Punkten. Medcram.de ist eine Initiative der Cogitando GmbH zur Unterstützung und Förderung von internetbasierter Fortbildungen im Rahmen der Fortbildungsverpflichtung für Ärztinnen und Ärzte und Apotheker und deren Mitarbeiter. Praxisorientierte und neutrale videogestützte Folienvorträge mit renommierten Referenten und aktuellen Updates wissenschaftlicher Erkenntnisse, neue Leitlinien geben einen Überblick zu Therapiemöglichkeiten bei Patienten in der Praxis. Interaktive eTutorials, Audio-Podcasts bequem auf dem Smartphone nutzen. Alle Kursinhalte wurden auf Grundlage aktuell gültiger Leitlinien erstellt, sind unabhängig, aktuell und kostenlos! Testen Sie Ihr Wissen und sammeln Sie Fortbildungspunkte bei aktuellen CME-Kursen!