CME-Partner Danone Deutschland GmbH

Über die Danone Deutschland GmbH

Mit bekannten Marken wie Aptamil, Neocate, und Milupa sowie Nutrini, Fortimel, Nutrison und Flocare hat es sich Nutricia zur Aufgabe gemacht, die Lebensqualität der Menschen durch bestmögliche Ernährung zu erhöhen – in den ersten 1.000 Tagen, in denen die Weichen für eine gesunde Entwicklung gestellt werden, ebenso wie in kritischen Abschnitten des Lebens mit besonderen medizinischen Anforderungen.

50 Jahre Muttermilchforschung und über 100 Jahre Forschung im Bereich der medizinischen Ernährung sind das Fundament unseres Handelns. In einem eigenen Forschungszentrum arbeiten hunderte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler daran, das Portfolio nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen kontinuierlich weiterzuentwickeln.  Zudem arbeiten wir Hand in Hand mit Ernährungsexpertinnen und -experten und unterstützen sie mit relevanten Informationsmaterialien, Fachvorträgen und Fortbildungen rund um die Ernährung von Menschen mit besonderen Ernährungsbedürfnissen sowie Menschen, die einer medizinischen Ernährungstherapie bedürfen.

Nutricia ist ein starker Teil von Danone, einem der führenden Hersteller von Lebensmitteln und medizinischer Ernährung in der D-A-CH-Region. Als ein B Corp zertifiziertes Unternehmen ist Danone D-A-CH Teil einer internationalen Bewegung, die höchste Standards für ökologische, soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit setzt.

https://www.nutricia.de/med.html

https://www.nutricia.de/ 

 

weiterlesen

Aktuelle Fortbildungen

CME 2 Punkte

Gedeihstörung und Untergewicht bei Kindern

Verfügbar bis:
20-02-2025
CME 2 Punkte

Ernährung des Frühgeborenen im Krankenhaus und nach Entlassung: Rolle der Muttermilch

Verfügbar bis:
20-02-2025
CME 6 Punkte

Ernährungsmedizin und Viszeralchirurgie Hand in Hand – von der Prähabilitation bis zur Entlassung leitliniengerechte Therapie

Verfügbar bis:
23-10-2024
CME 2 Punkte

Ernährungstherapie bei Morbus Crohn im Kindes- und Jugendalter

Verfügbar bis:
21-10-2024
CME 2 Punkte

Eosinophile Ösophagitis im Kindes- und Jugendalter – Erkennen und Behandeln

Verfügbar bis:
25-05-2024