Online-Angebot für zertifizierte Fortbildung zum Fachbereich: Lebensqualität


» Lebensqualität

Obwohl es früher hieß, dass „die Gesundheit des Patienten oberste Priorität des Handelns sein soll“, wird es nun ausgeweitet und Gesundheit und Wohlbefinden sollen die wichtigsten Maßstäbe sein. Der Fokus der medizinischen Versorgung beschränkt sich natürlich nicht mehr nur auf die Gesundheit, sondern aus ganzheitlicher Sicht auf das Wohlbefinden und verbessert damit die Lebensqualität der Patienten selbst. Gerade in Anbetracht der enormen Möglichkeiten der intensivmedizinischen Versorgung oder im Kontext der Palliativmedizin bietet diese Erweiterung auch die Möglichkeit, Behandlungsziele zu ändern, anstatt sich mehr auf die Behandlung zu konzentrieren.

Genfer Erklärung des Weltärztebundes-Weltärztebundes Verein.

Die Aufgabe eines Arztes besteht darin, die menschliche Gesundheit zu erhalten. Er nutzte sein Wissen und Gewissen, um diese Aufgabe zu erfüllen. Auszug: Die Genfer Deklaration des Weltärztebundes verpflichtet den Arzt mit den Worten: „Die Gesundheit des Patienten soll das  vornehmstes Anliegen sein“, und der internationale Codex für ärztliche Ethik legt fest: „Jegliche Handlung oder Beratung, die geeignet erscheinen, die physische oder psychische Widerstandskraft des Menschen zu schwächen, dürfen nur in seinem Interesse zur Anwendung gelangen.


weiterlesen

Simone Rodenbücher

Junior Digital Media Managerin
Telefon: +49 9134 2290930
FAQ | Fragen und Antworten
   0800 0005808 kostenfrei | Festnetz

Thema:
lebensqualitaet in der CME-ONLINE FORTBILDUNG

Aktuelle Fortbildungen nach dem Thema: lebensqualitaet sortiert.

Medcram bietet eine breite Palette zertifizierter medizinischer Fortbildung in Form von interaktiven Lernmodulen an, um medizinisches Fachpersonal dabei zu unterstützen Ihrer Fortbildungspflicht nachzukommen.

LIVE ONLINE TERMIN

CME-Punkte kostenlos | Zertifizierte Fortbildung für Ärzte Logo Leitliniengerechte Diagnostik und Therapie kompakt:
 
CME-Fortbildung Urothelkarzinom und Bedeutung des Ernährungszustands: Einfluss der Mangelernährung auf den Behandlungsverlauf
CME-Veranstalter

Cogitando GmbH

Finanzieller Förderer

Nutricia Milupa GmbH -9400 Euro - Durchführung, Akkreditierung, Hosting, Video

Zertifiziert bis Mittwoch 5 Oktober : 19:30
Zertifiziert durch Bayerische Landesärztekammer (BLÄK)
CME-Punkte 3 -
Kat A - Vorträge mit anschließender Diskussion
Berufsgruppe Arzt
Autoren PD Dr. med. Philipp Ivanyi | Dr. med. Edmond Schiek-Kunz | Karin Kastrati |
CME-Veranstaltungstyp CME Live-Fortbildung
Qualifizierung durch Lernerfolgskontrolle
CME-Fortbildung für die Fachbereiche
Kosten Kostenfrei
CME-FortbildungspartnerNutricia Milupa GmbH

  WEITERFÜHRENDE THEMEN

Urothelkarzinom und Bedeutung des Ernährungszustands: Einfluss der Mangelernährung auf den Behandlungsverlauf

Eine Blasenkrebserkrankung bedeutet für die Betroffenen eine erhebliche Einschränkung der Lebensqualität. Die Nebenwirkungen der umfangreichen Therapieoptionen, wie Operation, Strahlen- und Chemotherapie verschlechtern vielfach die übliche Nahrungsaufnahme. Somit entsteht eine therapiebedürftige Mangelernährung, welche den Erfolg der antitumoralen Therapie negativ beeinflussen kann und das Outcome der Patienten nachweislich verschlechtert. Im Rahmen der Fortbildung liegt der Fokus auf der aktuellen Behandlung des Urothelkarzinoms mit Empfehlungen zur notwendigen supportiven Unterstützung, der Diagnose und der Behandlung einer Mangelernährung onkologischer Patient:innen, sowie die persönlichen Erfahrungen eines Betroffenen.   ...........

» mehr erfahren

Bitte melden Sie sich an, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten


Beliebte CME-Fortbildungen zum Erwerb von CME-Punkten. Medcram.de ist eine Initiative der Cogitando GmbH zur Unterstützung und Förderung von internetbasierter Fortbildungen im Rahmen der Fortbildungsverpflichtung für Ärztinnen und Ärzte und Apotheker und deren Mitarbeiter. Praxisorientierte und neutrale videogestützte Folienvorträge mit renommierten Referenten und aktuellen Updates wissenschaftlicher Erkenntnisse, neue Leitlinien geben einen Überblick zu Therapiemöglichkeiten bei Patienten in der Praxis. Interaktive eTutorials, Audio-Podcasts bequem auf dem Smartphone nutzen. Alle Kursinhalte wurden auf Grundlage aktuell gültiger Leitlinien erstellt, sind unabhängig, aktuell und kostenlos! Testen Sie Ihr Wissen und sammeln Sie Fortbildungspunkte bei aktuellen CME-Kursen!