Online-Angebot für zertifizierte Fortbildung zum Fachbereich: ZNS

ZNS

Das zentrale Nervensystem, auch Zentralnervensystem genannt, ist der Oberbegriff für die neuronalen Strukturen im Gehirn und Rückenmark, die eine zentrale Reizverarbeitung, also die Integration und Koordination von Sinnesreizen aus der Peripherie, durchführen. Das Zentralnervensystem wird immer in zwei Richtungen „vermittelt“: Als zentrales Organ für Integration, Koordination und Regulation ist es nicht nur für die Verarbeitung der Reize zuständig, die über die von den jeweiligen Organismen entwickelten Sinnesorgane ins Zentralnervensystem gelangen, sondern Auch die entstehenden Sinnesorgane gelangen zur Stimulation des zentralen Nervensystems.

Beim Menschen und anderen Wirbeltieren werden Gehirn und Rückenmark unter dem Begriff Zentralnervensystem zusammengefasst und damit vom peripheren Nervensystem abgegrenzt, das sich teilweise aus den Zellvorsprüngen von Nervenzellen zusammensetzt, deren Zellkörper im Zentralnervensystem liegen .

Spannende Kursinhalte für Ärzte und Fachärzte.

Haben Sie weitere Fragen zu unseren Kursen?
Simone Rodenbücher
Junior Digital Media Managerin
eMail schreiben
Telefon: +49 9134 2290930

Thema: zns in der CME-ONLINE FORTBILDUNG

Aktuelle Fortbildungen nach dem Thema: zns sortiert.

Prof. Dr. med. Jörg Flitsch
  Ärztlicher Leiter

Prof. Dr. med. Jörg Flitsch

Leitender Arzt für Hypophysenchirurgie, Facharzt für Neurochirurgie Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

CME-Veranstalter

Cogitando GmbH

Finanzieller Förderer

HRA Pharma - 12.660 Euro - Durchführung Teil 1 und Teil 2, Akkreditierung, Videoerstellung, Honorare

Zertifiziert bisFreitag 11 März 2022
Zertifiziert durch Bayerische Landesärztekammer (BLÄK)
CME-Punkte 4 -
Berufsgruppe Arzt
AutorenProf. Dr. med. Jörg Flitsch / PD Dr. med. Till Burkhardt / Prof. Dr. med. Ilonka Kreitschmann-Andermahr / Dipl.-Psych. Sonja Siegel
CME-Veranstaltungstyp CME Interaktiver Kurs
Qualifizierung durch Lernerfolgskontrolle
CME-Fortbildung für die Fachbereiche
Kosten Kostenfrei
CME-FortbildungspartnerHRA Pharma
4.3/5 - (3 votes)

Bitte melden Sie sich an um das CME zu bewerten.

CME Views: 867

Ø 4.33 ( 3 votes )

Cushing-Syndrom: Akute Komplikationen und Folgen des Hypercortisolismus – Teil I

Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt in den akuten und chronischen (Langzeit-) Folgen des Hypercortisolismus. Neben somatischen Komplikationen wie z.B. Infektionen und Thromboembolien ist den psychischen Problemen ein Schwerpunkt eingeräumt. Hieraus ist ersichtlich, warum eine frühe Diagnosestellung und suffiziente Kontrolle des Cushing-Syndroms für die Betroffenen von weitreichender Bedeutung ist. Der Schwerpunkt der Vorträge ist sehr spezifisch auf die seltene Erkrankung des Cushing-Syndroms ausgerichtet. Das Cushing-Syndrom gehört mit zu den schwieriger zu handhabenden endokrinologischen Erkrankungen, da es diagnostische und therapeutische Herausforderungen enthält.

Wissenschaftlicher Leiter: Prof. Dr. med. Jörg Flitsch, Hamburg
Themen und Vorträge Teil 1:
• Strukturelle Veränderungen im ZNS durch Hypercortisolismus (PD Dr. med. Till Burkhardt, Neumünster)
• Neuropsychiatrische Effekte der Cushing Erkrankung (Prof. Dr. med. Ilonka Kreitschmann-Andermahr, Essen)
• Lebensqualität und Bewältigungsstrategien bei Morbus Cushing – Interventionsmöglichkeiten aus Sicht einer Psychologin (Dipl.-Psych. Sonja Siegel, Essen)

Bitte melden Sie sich an, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten


Beliebte CME-Fortbildungen zum Erwerb von CME-Punkten. Medcram.de ist eine Initiative der Cogitando GmbH zur Unterstützung und Förderung von internetbasierter Fortbildungen im Rahmen der Fortbildungsverpflichtung für Ärztinnen und Ärzte und Apotheker und deren Mitarbeiter. Praxisorientierte und neutrale videogestützte Folienvorträge mit renommierten Referenten und aktuellen Updates wissenschaftlicher Erkenntnisse, neue Leitlinien geben einen Überblick zu Therapiemöglichkeiten bei Patienten in der Praxis. Interaktive eTutorials, Audio-Podcasts bequem auf dem Smartphone nutzen. Alle Kursinhalte wurden auf Grundlage aktuell gültiger Leitlinien erstellt, sind unabhängig, aktuell und kostenlos! Testen Sie Ihr Wissen und sammeln Sie Fortbildungspunkte bei aktuellen CME-Kursen!