» CME-Punkte
jederzeit und ortsunabhängig ganz einfach online sammeln

In unseren interaktiven webbasierten Lernmodulen informieren Sie anerkannte Experten über unterschiedliche Themen in ihrem medizinischen Fachgebiet. Mit den hochwertigen Fortbildungskursen bietet der CME-Verlag Medcram® die Möglichkeit Online zu Lernen, jederzeit und überall, – vorausgesetzt, Sie haben einen Zugang zum Internet. Bei erfolgreicher Teilnahme, das heißt mind. 7 der 10 Fragen wurden richtig beantwortet, erhalten Ärzte bis zu 4 CME-Punkte. Das bedeutet, bei einer Kursdauer von 45 Minuten können bis zu 2 CME-Punkte, bei einer Kursdauer von 90 Minuten bis zu 4 CME-Punkte bei erfolgreicher Teilnahme erzeilt werden. Die Kurse werden mit Unterstützung unserer Partner aus Industrie und dem Verlagswesen durchgeführt.

weiterlesen

Simone Rodenbücher

Junior Digital Media Managerin
Telefon: +49 9134 2290930
FAQ | Fragen und Antworten
   0800 0005808 kostenfrei | Festnetz

Thema:
kinder in der CME-ONLINE FORTBILDUNG

Aktuelle Fortbildungen nach dem Thema: kinder sortiert.

Medcram bietet eine breite Palette zertifizierter medizinischer Fortbildung in Form von interaktiven Lernmodulen an, um medizinisches Fachpersonal dabei zu unterstützen Ihrer Fortbildungspflicht nachzukommen.

CME-Punkte kostenlos | Zertifizierte Fortbildung für Ärzte Logo Weiterführende Themen:

Kinder
Kinder & Jugendliche
Kinder und Jugendliche
Kinder- & Jugendmedizin
Kinder- und Jugendmedizin
Kinderneurologie
Verordnungsfähigkeit Spezialnahrung Kinder


CME-Punkte kostenlos | Zertifizierte Fortbildung für Ärzte Logo Leitliniengerechte Diagnostik und Therapie kompakt:
 
CME-Fortbildung Rehabilitation bei Atemwegserkrankungen und Allergien im Kindes- und Jugendalter – Was ist anders?
CME-Veranstalter

Cogitando GmbH

Finanzieller Förderer

Konzept Gesundheit - 300 Euro - Akkreditierung

Zertifiziert bis Samstag 7 Juni 2025
Zertifiziert durch Bayerische Landesärztekammer (BLÄK)
CME-Punkte 2 -
Kat I - Tutoriell unterstützte Online-Fortbildung
Berufsgruppe Arzt
Autoren Dr. med. Thomas Spindler |
CME-Veranstaltungstyp
Qualifizierung durch Lernerfolgskontrolle
CME-Fortbildung für die Fachbereiche
Kosten Kostenfrei
CME-Fortbildungspartner

  WEITERFÜHRENDE THEMEN

Rehabilitation bei Atemwegserkrankungen und Allergien im Kindes- und Jugendalter – Was ist anders?

Rehabilitation als integraler Bestandteil der Versorgung unserer chronisch kranken Kinder bietet gerade bei komplexen Fällen, wie zum Beispiel dem schweren/schwierigen Asthma, schwerer atopischer Dermatitis, Nahrungsmittelallergien oder anderen schweren Erkrankungen des atopischen oder pädiatrisch-pneumologischen Formenkreises, eine einzigartige Möglichkeit der strukturierten Aufarbeitung der Problematik – und dies in einem geschützten und fachlich qualifizierten multiprofessionellen Umfeld. So können wir unseren schwer betroffenen Kindern, Jugendlichen und deren Familien neue Perspektiven geben – sowohl medizinisch und psychisch als auch zur Stärkung im sozialen Umfeld wie Kita, Schule und Freundeskreis. Die Finanzierung qualitätsgesicherter Rehabilitation erfolgt, trotz gesetzlich gleichrangiger Zuständigkeit der GKV, in aller Regel über die Deutsche Rentenversicherung (DR...........

» mehr erfahren

CME jetzt starten

Bitte melden Sie sich an, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten



CME-Punkte kostenlos | Zertifizierte Fortbildung für Ärzte Logo Leitliniengerechte Diagnostik und Therapie kompakt:
 
CME-Fortbildung Eosinophile Ösophagitis (EoE): Aktuelle Entwicklungen zur Therapie
CME-Veranstalter

Cogitando GmbH

Finanzieller Förderer

konzept.gesundheit - 300 Euro - Akkreditierung

Zertifiziert bis Mittwoch 5 März 2025
Zertifiziert durch Bayerische Landesärztekammer (BLÄK)
CME-Punkte 2 -
Kat I - Tutoriell unterstützte Online-Fortbildung
Berufsgruppe Arzt
Autoren Prof. Dr. med. Margitta Worm | Dr. Imke Reese |
CME-Veranstaltungstyp
Qualifizierung durch Lernerfolgskontrolle
CME-Fortbildung für die Fachbereiche
Kosten Kostenfrei
CME-Fortbildungspartner

  WEITERFÜHRENDE THEMEN

Eosinophile Ösophagitis (EoE): Aktuelle Entwicklungen zur Therapie

Das Wissen um die EOE hat sich erweitert und im therapeutischen Bereich sind Neuerungen verfügbar. Die EOE ist eine TH2- vermittelte Erkrankung, die im Kontext einer  Barrierestörung des Ösophagus in einer eosinophil betonten Entzündung des Ösophagus resultiert. Neben der chronisch persistierenden Entzündung, die zu Dysphagie bei Betroffenen führt, kann ein struktureller Umbau mit Auftreten von Strikturen und weiteren Funktionsstörungen die Folge sein. Insbesondere das Auftreten von Strikturen soll vermieden werden, da es sich hierbei um irreversible Langzeitschäden als Folge der chronischen Entzündung handelt. Nahrungsmittelallergene können als individuelle Triggerfaktoren bei der EOE eine Rolle spielen. So wurde die 6-Food-Eliminationsdiät entwickelt, die in klinischen Studien auch eine gewisse Wirksamkeit zeigen konnte. Kürzlich wurde Dupilumab zur Behandlung einer eosi...........

» mehr erfahren

CME jetzt starten

Bitte melden Sie sich an, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten



CME-Punkte kostenlos | Zertifizierte Fortbildung für Ärzte Logo Leitliniengerechte Diagnostik und Therapie kompakt:
 
CME-Fortbildung Nahrungsmittelsupplemente in der Allergieprävention
CME-Veranstalter

Cogitando GmbH

Finanzieller Förderer

Konzept Gesundheit - 300 Euro - Akkreditierung

Zertifiziert bis Montag 25 November 2024
Zertifiziert durch Bayerische Landesärztekammer (BLÄK)
CME-Punkte 2 -
Kat I - Tutoriell unterstützte Online-Fortbildung
Berufsgruppe Arzt
Autoren Prof. Dr. Matthias Kopp |
CME-Veranstaltungstyp
Qualifizierung durch Lernerfolgskontrolle
CME-Fortbildung für die Fachbereiche
Kosten Kostenfrei
CME-Fortbildungspartner

  WEITERFÜHRENDE THEMEN

Nahrungsmittelsupplemente in der Allergieprävention

Die Gabe von Prebiotika und/oder Probiotika, die Supplementation von Vitamin D und anderen Vitaminpräparaten sowie die Supplementation mehrfach ungesättigter Fettsäuren aus Gründen der Allergieprävention ist in den vergangenen Jahren sehr kontrovers diskutiert worden. Mittlerweile liegen Informationen aus großen, prospektiv durchgeführten Interventionsstudien vor. Für keine der aufgeführten Strategien einer Nahrungsmittelsupplementation fand sich ausreichende Evidenz für einen sicheren Effekt im Hinblick auf Prävention eines atopischen Ekzems, einer allergischen Rhinokonjunktivitis oder einer Nahrungsmittelallergie. In der aktuellen Leitlinie zur Allergieprävention sind die Statements und Empfehlungen zur Nahrungsmittelsupplementation entsprechend zurückhaltend ausgefallen. ...........

» mehr erfahren

CME jetzt starten

Bitte melden Sie sich an, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten



CME-Punkte kostenlos | Zertifizierte Fortbildung für Ärzte Logo Leitliniengerechte Diagnostik und Therapie kompakt:
 
CME-Fortbildung Botulinum Neurotoxin Typ A – Was gibt es Neues?
CME-Veranstalter

Cogitando GmbH

Finanzieller Förderer

Merz Therapeutics GmbH - 3900 Euro - Akkreditierung, Hosting

Zertifiziert bis Montag 12 August 2024
Zertifiziert durch Bayerische Landesärztekammer (BLÄK)
CME-Punkte 4 -
Kat I - Tutoriell unterstützte Online-Fortbildung
Berufsgruppe Arzt
Autoren Prof. Dr. med. Wolfgang Jost | Prof. Dr. Dr. Harald Hefter | Prof. Dr. med. Philipp Albrecht | Prof. Dr. med. Tobias Bäumer | Prof. Dr. med. Steffen Berweck | Prof. Dr. med. Jörg Wissel, FRCP |
CME-Veranstaltungstyp CME Interaktiver Kurs
Qualifizierung durch Lernerfolgskontrolle
CME-Fortbildung für die Fachbereiche
Kosten Kostenfrei
CME-FortbildungspartnerMerz Therapeutics GmbH

  WEITERFÜHRENDE THEMEN

Botulinum Neurotoxin Typ A – Was gibt es Neues?

Referenten aus Neurologie und Neuropädiatrie geben einen Überblick über die neuesten klinischen Daten zur Anwendung von BotulinumtoxinA u. a. bei pädiatrischer Sialorrhoe und zur Schmerzbehandlung bei spastischer Bewegungsstörung und zervikaler Dystonie. Moderation: Prof. Dr. med. Wolfgang H. Jost, Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Harald Hefter Langzeitergebnisse aus der klinischen Praxis zu Botulinum Neurotoxin Typ A bei Bewegungsstörungen (Prof. Dr. med. Philipp Albrecht) Zervikale Dystonie – Theorie und Praxis (Prof. Dr. Tobias Bäumer) Schmerzbehandlung bei spastischer Bewegungsstörung der oberen Extremität (Prof. Dr. med. Jörg Wissel, FRCP) Chronische Sialorrhoe bei Kindern und Jugendlichen (Prof. Dr. Steffen Berweck)   ...........

» mehr erfahren

CME jetzt starten

Bitte melden Sie sich an, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten


Entdecken Sie beliebte CME-Fortbildungen, um CME-Punkte zu erwerben. Medcram.de, eine Initiative der Cogitando GmbH, bietet praxisorientierte und neutrale Folienvorträge mit renommierten Referenten sowie aktuelle Updates zu wissenschaftlichen Erkenntnissen und Leitlinien. Unsere interaktiven eTutorials und Audio-Podcasts ermöglichen es Ihnen, bequem auf Ihrem Smartphone zu lernen. Alle Kursinhalte basieren auf aktuellen Leitlinien, sind unabhängig, aktuell und kostenlos! Testen Sie Ihr Wissen und sammeln Sie Fortbildungspunkte bei unseren aktuellen CME-Kursen!