Zu den zertifizierten Fortbildungen für Ärzte und Mediziner nach Fachgebieten




CME Live-Fortbildung für Ärztinnen und Ärzte,

Allergologie und Honorierung in Zeiten von COVID-19

Referenten: Prof. Dr. med. Ludger Klimek

Was ist in der Allergologie in Zeiten von COVID-19 zu beachten? Die SCIT sowie auch die SLIT können in der COVID-19 Phase fortgeführt oder neu initiiert werden. Zu diesem Schluss kommen die ARIA Gruppen des DACH Gebietes, die EAACI und die deutschen Fachgesellschaften in Form eines neuen Positionspapiers.
Vom Arzt-Patienten-Kontakt bis hin zur Therapie: Welche Punkte sollten dabei beim Praxis-, Patienten- und Therapiemanagement beachtet werden? Gibt es neue Erkenntnisse zu COVID-19, insbesondere in Bezug auf die Allergiepatienten?
Mit diesen Fragestellungen beschäftigt sich Herr Prof. Dr. Klimek, einer der federführenden Autoren des oben genannten Positionspapiers, im Rahmen des interaktiven Webinars. Klimek ist Allergologe und HNO Arzt aus Wiesbaden und der aktuelle Präsident des AeDA. Mit Vortragstätigkeiten und eigenen Kongressen im In- und Ausland, zählt er zu den Führungspersönlichkeiten in der modernen Allergologie und klinischen Immunologie.

Welche Neuigkeiten gibt es bezüglich der Honorierung allergologischer Leistungen? Von der kleinen EBM-Reform bis COVID-19: Am 1. April 2020 wurde die „kleine EBM-Reform“ umgesetzt. Welche Änderungen hat sie im Bereich der Allergologie mit sich gebracht und welche Auswirkungen hat dies auf das Gesamthonorar? Welche Vorteile bieten in diesem Zusammenhang die Einführung der neuen GOP 30100 und die Sachkostenpauschalen? Was können Videosprechstunde und Telefonkonsultationen während der COVID-19 Phase leisten?
All diesen und noch weiteren Fragen wird sich Herr Dr. med. Klaus Strömer, Facharzt für Dermatologie, im Rahmen seines Vortrags widmen. Auch Ihre Expertise ist in der interaktiven Session gefragt: Diskutieren Sie mit ihm die aktuellen Herausforderungen im Honorarbereich in Zeiten von COVID-19.

Vortrag 1: Allergologie in Zeiten von COVID-19 (Prof. Dr. Ludger Klimek)
Vortrag 2: Die Honorierung allergologischer Leistungen – Von der kleinen EBM-Reform bis COVID-19 (Dr. Klaus Strömer)



Zertifiziert von der Bayerische Landesärztekammer (BLÄK) mit 4 CME-Punkten

CME Live-Fortbildung

Kat I - Tutoriell unterstützte Online-Fortbildung
zertifiziert vom:
23-06-2020
bis:
24-06-2020




Live Termin Allergologie und Honorierung in Zeiten von COVID-19
23.06.2020, 19.00 bis 20.30 Uhr


| Referenten: Prof. Dr. med. Ludger Klimek und Dr. med. Klaus Strömer


CME-Fortbildungen für Apotheken