Zu den zertifizierten Fortbildungen für Ärzte und Mediziner nach Fachgebieten




CME Video-Fortbildung für Ärztinnen und Ärzte,

Allergologie im Herbst 2020 – was gilt es aktuell zu bedenken?

Referenten: Prof. Dr. med. Jörg Kleine-Tebbe / Dr. med. Andreas Horn

Der Herbst ist die klassische Einstellungssaison für neu zu beginnenden Allergie-Immuntherapien (AIT). Aber dieses Jahr ist alles anders. Das Corona-Virus ist nach wie vor im Umlauf. Ob es eine zweite Welle geben wird oder nicht, ist unklar. Im ersten Teil der Fortbildung werden die aktuellen Empfehlungen der Fachgesellschaften zur AIT und COVID-19 vorgestellt und was wir bisher aus der Pandemie gelernt haben. Welche Überlegungen sollten vor diesem Hintergrund bei Neueinstellungen gemacht werden?
Was sich in diesem Jahr auch geändert hat, ist die Abrechenbarkeit der allergologischen Leistungen. Durch den neuen EBM vom April 2020 hat sich hier einiges getan. Im zweiten Teil der Fortbildung erhalten Sie einen Überblick, was sich geändert hat und praktische Tipps und Hinweise, wie Sie am besten damit umgehen. Auch in der Therapie-Allergene-Verordnung (TAV) hat sich in der letzten Zeit einiges getan. Erfahren Sie die Neuigkeiten und was es dadurch in der täglich Praxis zu bedenken gibt.
In dieser Fortbildungsreihe wollen wir aktiv auf Sie als Teilnehmer eingehen. Haben Sie jetzt schon Fragen zu den einzelnen Themenbereichen? Dann notieren Sie diese bitte in dem Feld, dass bei Ihrer Anmeldung erscheint. Die Referenten erhalten die Fragen dann im Vorfeld und können gezielt darauf eingehen. Des Weiteren besteht natürlich die Möglichkeit, während der live-Übertragung per Chat weitere Fragen zu stellen.



Zertifiziert von der Bayerische Landesärztekammer (BLÄK) mit 2 CME-Punkten

CME Video-Fortbildung

Kat I - Tutoriell unterstützte Online-Fortbildung
zertifiziert vom:
26-08-2020
bis:
31-12-2020