CME-Punkte kostenlos sammeln.

Seit 2015 bietet unsere Plattform medizinische, kostenlose Fortbildungen an. Der CME-Verlag Medcram bietet eine qualitativ hochwertige, medizinische Weiterbildung (CME) durch den Einsatz innovativer Technologien und Lernmethoden; eine Vielzahl der webbasierten Kurse entstehen aus Publikationen, Fachzeitschriften oder unseren Live Seminaren, die für Angehörige der Gesundheitsberufe interessant und klinisch relevant sind. Die Kurse werden von uns in Zusammenarbeit mit hochkarätigen Referenten und unseren Redakteuren aus der Medizin erstellt, um Ihnen firmen- und produktneutrale Seminare zu bieten, mit denen Sie wichtige CME-Punkte finden und erwerben können. CME ist die Abkürzung für Continuing Medical Education und besteht aus Bildungsaktivitäten, die dazu dienen, das Wissen, die Fähigkeiten und die beruflichen Leistungen und Beziehungen, die ein Arzt zur Erbringung von Dienstleistungen für Patienten, die Öffentlichkeit oder den Beruf nutzt, aufrechtzuerhalten, zu entwickeln oder zu verbessern

Ihr CME-Team wünscht Ihnen viel Erfolg mit unseren Fortbildungen

Ärtzliche Fortbildungen mit 2 CME-Punkten
Ärtzliche Fortbildungen mit 4 CME-Punkten

Erstklassige Referenten

In den interaktiven webbasierten Lernmodulen präsentieren erstklassige Referenten und Meinungsbildner in spannenden Kursen neueste Entwicklungen in der Medizin. Jeden Monat bietet der CME-Verlag Medcram neue, aktuelle, umfassende sowie praxisnahe Online-Fortbildungen zur Erfüllung der Fortbildungsverpflichtung mit bis zu 4 CME-Punkten.

Diese sind aufgrund freundlicher Unterstützun von Sponsoren kostenlos.* Dies erfordert lediglich eine einmalige Registrierung - Ganz einfach.


CME-Punkte kostenlos


CME-Punkte kostenlos | Zertifizierte CME-Fortbildung für Ärzte



CME-Punkte schnell sammeln

Medcram.de als CME-Verlag bietet Ärzten und Fachärzten sich mühelos zu verschiedenen medizinischen Themen, besonders vor dem Hintergrund der Fortbildungspflicht, kostenlos fortzubilden. Die interaktiven internetbasierten Fortbildungen der Kategorie D und eLearning-Angebote der Kategorie I, machen den Erwerb von CME-Punkten bequem möglich.

Seit 1. Juli 2004 lieferte der Deutsche Ärztetag den rechtlichen Rahmen für die Umsetzung der obligatorischen CME (www.baek.de). Ärzte sind seither verpflichtet, über einen Zeitraum von 5 Jahren 250 CME-Punkte zu erarbeiten, um ein CME-Zertifikat von ihrer regionalen Ärztekammer zu erhalten.

Fachärzte, die im Krankenhaus arbeiten, müssen zudem mindestens 150 CME-Punkte (von den erforderlichen 250) durch fachspezifische Fortbildungen nachweisen


CME-Punkte online erwerben!

Dr. Ali Canbay und Kollegen stellten auf dem 124. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e. V. (DGIM) aktuelle Aspekte zu Diagnostik und Therapie sowie zur Prävention von Lebererkrankungen als medizinische Fortbildung vor. Die Themen Fettleber, Hepatische Enzephalopathie (PD Dr. Anton Gillessen) und Ernährung bei Lebererkrankungen (Prof. Dr. Johann Ockenga) sind besonders für den Allgemeinarzt, den Hausarzt oder den hausärztlich tätigen Internisten interessant. weiterlesen



Sofort CME-Punkte kostenlos sammeln

Bei erfolgreicher Teilnahme am Kursangebot erhalten Ärzte jetzt sogar 4 CME-Punkte. Bei erfolgreicher Teilnahme, das heißt mind. 7 der 10 Fragen wurden richtig beantwortet, erhalten Ärzte bis zu 4 CME-Punkte. Das bedeutet, bei einer Kursdauer von 45 Minuten können bis zu 2 CME-Punkte erworben werden, bei einer Kursdauer von 90 Minuten bis zu 4 CME-Punkte.

Dabei entsprechen alle CME-Kursangebote dem aktuellen Wissensstand und den Anforderungen der Ärztekammer.

CME-Kurs für Apotheker+PTA und andere medizinischen Heilberufe


Einfach und bequem CME-Punkte sammeln.

Alle erworbenen CME-Punkte werden automatisch an die Ärztekammer übermittelt, nach erfolgreichen Teilnahme hierzu wird allerdings die einheitliche Fortbildungsnummer (EFN) benötigt. Ohne diese erhalten Sie per Email Ihr Teilnahmezertifikat zugesandt. Dieses reichen Sie bitte selbst bei Ihrer zuständigen Ärztekammer ein, damit Ihnen die CME-Punkte gutgeschrieben werden.

Die CME-Kurse für Ärzte, sind von der Akademie für ärztliche Fortbildung Bayern anerkannt und sind bundesweit anerkennungsfähig. Medcram.de ist Akkreditierungspartner der Bayerischen Landesärztekammer und stellt Ärzten zertifizierte medizinische Fortbildungen zur Verfügung.

Angebote für Apotheker und PTA werden über die Bundesapothekerkammer akkreditiert und zertifiziert. Andere medizinische Fachkreise können entweder an Fortbildungen teilnehmen, die über die Ärzte- oder Apothekerkammer akkreditiert sind oder erhalten Zertifikate ihrer speziellen Kammern, sofern für diese akkreditiert wurde.


Fragen und Antworten

Weite Infos befinden sich hier FAQ.