Kurse des Referenten

keine weiteren Fortbildungen von Prof. Dr. med. Tilo Biedermann / Dr. med. Bernhard Junge-Hülsing derzeit vorhanden.

Anmelden und den Kurs starten
CME-Fortbildung Allergologie lohnt sich wieder: Evidenz und Wirtschaftlichkeit in der Allergietherapie
CME-Veranstalter

Cogitando GmbH

Finanzieller Förderer

ALK-Abello Arzneimittel GmbH - 4300 Euro - Akkreditierung, Durchführung

Zertifiziert bisFreitag 21 Oktober 2022
Zertifiziert durch Bayerische Landesärztekammer (BLÄK)
CME-Punkte 4 CME-Punkten
Berufsgruppe Arzt
AutorenProf. Dr. med. Tilo Biedermann / Dr. med. Bernhard Junge-Hülsing
CME-Veranstaltungstyp CME Video-Fortbildung
Qualifizierung durch Lernerfolgskontrolle
CME-Fortbildung für die Fachbereiche
Kosten Kostenfrei
CME-FortbildungspartnerALK-Abelló Arzneimittel GmbH

Jetzt in 3 einfachen Schritten zum Online-Seminar:

Dies erfordert jedoch eine einmalige Registrierung und ist in wenigen Sekunden spielend erledigt! – einfach und kostenlos.
Jetzt registrieren
faq
Haben Sie weitere Fragen zu diesem Kurs?
Simone Rodenbücher
Junior Digital Media Managerin
eMail schreiben
Telefon: +49 9134 2290930

Das CME-Portal bietet hochwertige ONLINE CME-Fortbildung für die medizinische Berufe.
CME-Punkte sammeln. Einfach und Bequem.

Mit freundlicher Unterstützung von der ALK-Abelló Arzneimittel GmbH



CME-Punkte kostenlos | Zertifizierte Fortbildung für Ärzte Logo Video-CME-Fortbildung

Allergologie lohnt sich wieder: Evidenz und Wirtschaftlichkeit in der Allergietherapie

Die spezifische Immuntherapie (SIT) ist die einzige krankheitsmodifizierende Behandlungsmöglichkeit bei Allergien. Im zweigeteilten Videokurs werden Ihnen aktuelle Daten zur Therapie vorgestellt sowie berufspolitische Aspekte aus der Allergologie erörtert.

1. „Evidenz in der Allergie-Therapie“ (Prof. Dr. Tilo Biedermann): Als Therapieoptionen stehen subkutane und sublinguale Applikationsformen zur Verfügung. Der Vortrag erläutert die aktuelle, wissenschaftliche und klinische Datenlage zum Einsatz der sublingualen Immuntherapie (SLIT) bei Gräserpollenallergie, Zedernpollenallergie, Baumpollenallergie, Ragweedpollenallergie (Ambrosia) sowie Milbenallergie. Abschließend werden Daten zum Sicherheitsprofil von SLIT Immuntherapietabletten vorgestellt und eingeordnet.

2. „Allergologie lohnt sich wieder! Für Arzt und Patient!“ (Dr. Bernhard Junge-Hülsing): Der Landesvorsitzende des Deutschen Berufsverbands der HNO-Ärzte e.V. in Bayerb zeigt auf, dass es sich lohnt, die allergischen Erkrankungen wieder mehr in den Fokus zu rücken: Sowohl für die Patienten als auch für den Arzt. Dabei werden Fragen zur Bedeutung der gemeinsamen Arzneimittel-Rahmenvorgabe des GKV Spitzenverband und der KBV für die Allergologie, zum aktuellen Stand bei der Umsetzung der Therapieallergen-Verordnung und zum neu entstandenen Verordnungsrahmen für die Praxen detailliert ausgeführt und diskutiert.

Bitte melden Sie sich an, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten