CME-Fortbildungen:
nach dem Fachbereich: Gynäkologie & Geburtshilfe

In unseren interaktiven webbasierten Lernmodulen führen Sie renommierte und erfahrene Experten aus dem Bereich der Gynäkologie & Geburtshilfe und garantieren den Teilnehmern neben einer ausgezeichneten Fachexpertise auch praxisorientierte Fallbeispiele. Bei erfolgreicher Teilnahme, d. h. bei richtiger Beantwortung von mindestens 7 von 10 Fragen, erhalten Ärzte bis zu 4 CME-Punkte. Das bedeutet maximal 2 CME-Punkte für einen 45-Minuten-Kurs und maximal 4 CME-Punkte für einen 90-Minuten-Kurs. Diese Kurse werden mit Unterstützung unserer Partner aus Industrie und Verlag durchgeführt

Vom Wissen zum Handeln 2: Klimasensible Gesundheitsberatung, Ernährung nach Planetary Health
Diese Fortbildung ist mit 4 CME-Punkte zertifiziert
Mit 4 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Im zweiteiligen Modul wird die Bedeutung der Nachhaltigkeit in der ärztlichen Praxis behandelt. Das Gesundheitswesen trägt etwa fünf Prozent der weltweiten CO2-Emissionen bei, was es zu einem bedeutenden Akteur im Kampf gegen den Klimawandel macht.

  Referent:

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin - Deutsche Akademie für Prävention und Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter e.V.


Vom Wissen zum Handeln 1: Erste Schritte zur CO2-neutralen Praxis ​
Diese Fortbildung ist mit 2 CME-Punkte zertifiziert
Mit 2 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Im zweiteiligen Modul wird die Bedeutung der Nachhaltigkeit in der ärztlichen Praxis behandelt. Das Gesundheitswesen trägt etwa fünf Prozent der weltweiten CO2-Emissionen bei, was es zu einem bedeutenden Akteur im Kampf gegen den Klimawandel macht.

  Referent:

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin - Deutsche Akademie für Prävention und Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter e.V.


Alles eine Frage der Hormone: Neue Einblicke in Menstruationszyklus, Darmmikrobiotia und Diabetes
Diese Fortbildung ist mit 2 CME-Punkte zertifiziert
Mit 2 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Zwischen Hormonen im Menstruationszyklus, Darmmikrobiota und Diabetes, gibt es eine komplexe Verbindung, die durch verschiedene Mechanismen beeinflusst wird. Schwankungen in Hormonen wie Östrogen und Progesteron beeinflussen nicht nur die Fortpflanzungsorgane, sondern haben auch Auswirkungen auf den Stoffwechsel, die Insulinempfindlichkeit und den Glukosestoffwechsel.

  Referent:

Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie, Osteologe DVO - MVZ Medicover Köln


Science behind innovation 2: GLP-1/GIP-Rezeptor Agonist bei Adipositas und Typ-2-Diabetes
Diese Fortbildung ist mit 3 CME-Punkte zertifiziert
Mit 3 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Jahrzehntelang galt ein pharmakologisch induzierter Gewichtsverlust bei Adipositas von mehr als 10% bei tolerablen Dosierungen als kaum erreichbar. Doch die jüngsten Erfolge biochemisch optimierter GLP-1-Mimetika sind beeindruckend, können so doch Gewichtsreduktionen von etwa 15 - 20% (placebo-korrigiert) erzielt werden.

  Referent:

Facharzt für Innere Medizin und Endokrinologie - Helmholtz-Institut für Metabolismus-, Adipositas- und Gefäßforschung (HI-MAG) und Helmholtz Zentrum München an der Universität Leipzig und dem Universitätsklinikum Leipzig AöR.


S3-Leitlinie Allergieprävention
Diese Fortbildung ist mit 8 CME-Punkte zertifiziert
Mit 8 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Die anhaltend hohe Prävalenz allergischer Erkrankungen in westlichen Industrienationen und die eingeschränkten Möglichkeiten einer kausalen Therapie machen eine evidenzbasierte Primärprävention notwendig.

  Referent:

Pädiatrische Pneumologie & Allergologie - Leiter der Sektion Pädiatrische Pneumologie & Allergologie UKSH


Nachhaltigkeit in der ärztlichen Praxis: Medizinische Versorgung bei extremen Wetterereignissen
Diese Fortbildung ist mit 7 CME-Punkte zertifiziert
Mit 7 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Auch in Deutschland ist die Klimakrise zunehmend erlebbar u.a. mit vermehrten Hitzewellen und Extremwettereignissen. Unter dem Blickwinkel der „Medizinischen Versorgung bei extremen Wetterereignissen“ befassen sich die Vortragenden mit den Themen der Versorgung in Klinik und Praxis von vulnerablen Gruppen, wie Kinder, Ältere und chronisch Kranke, der Prävention, Versorgung und Behandlung bei Wetterereignissen wie Gewitter, Starkregen, Überschwemmungen und Orkan, sowie mit der ärztlichen Versorgung aus pneumologischer und dermatologischer Sicht.

  Referent:

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin - Deutsche Akademie für Prävention und Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter e.V.


Herausforderung Vulvodynie – Abgrenzung, Diagnostik und Therapieoptionen
Diese Fortbildung ist mit 2 CME-Punkte zertifiziert
Mit 2 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Unspezifische Symptome wie Jucken, Brennen, Stechen und Schmerzen treten relativ häufig im weiblichen Genitalbereich auf. Eine Vulvodynie ist eine mögliche Ursache für diese Beschwerden. In diesem Fortbildungsmodul berichtet Herr Prof. Werner Mendling – Deutsches Zentrum für Infektionen in Gynäkologie und Geburtshilfe, Wuppertal – detailliert über das Krankheitsbild der Vulvodynie mit ihren Unterformen, Abgrenzung zu anderen Genitalerkrankungen mit überlappenden Symptomen und Therapieansätzen sowie möglicher Komorbiditäten und Ursachen.

  Referent:

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe - Landesfrauenklinik, Helios Universitätsklinikum Wuppertal


Hygienebeauftragter Arzt – Refresher Kurs Lektion 2/2 (kostenpflichtig) Nov 2024
Diese Fortbildung ist mit 4 CME-Punkte zertifiziert
Mit 4 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie 50,00 EUR

Lektion 2/2. Alle zum Hygienebeauftragten Arzt qualifizierten Ärzte sind angehalten, sich regelmäßig fortzubilden. Themen dieser Fortbildung sind u.a. Krankenhaushygiene, nosokomiale Infektionen, Funktionsbereiche, hygienisch-mikrobiologische Kontrollmaßnahmen.

  Referent:

Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin, Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin - Deutsches Beratungszentrum für Hygiene BZH GmbH


Hygienebeauftragter Arzt – Refresher Kurs Lektion 1/2 (kostenpflichtig) Nov 2024
Diese Fortbildung ist mit 4 CME-Punkte zertifiziert
Mit 4 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie 50,00 EUR

Lektion 1/2. Alle zum Hygienebeauftragten Arzt qualifizierten Ärzte sind angehalten, sich regelmäßig fortzubilden. Themen dieser Fortbildung sind u.a. Krankenhaushygiene, nosokomiale Infektionen, Funktionsbereiche, hygienisch-mikrobiologische Kontrollmaßnahmen.

  Referent:

Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin, Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin - Deutsches Beratungszentrum für Hygiene BZH GmbH


Psychosoziale Unterstützung und Peer-Support in der Akutmedizin –  Die eigene Gesundheit als ethische Herausforderung?
Diese Fortbildung ist mit 2 CME-Punkte zertifiziert
Mit 2 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Der Weltärztebund sieht in der Neufassung des Genfer Gelöbnis einen ethischen Kodex für alle Ärzte. Hier wurde vor dem Hintergrund der steigenden Arbeitsbelastung und deren physischer und psychischer Folgen erstmals auch der Appell an die Ärzte aufgenommen, auf die eigene Gesundheit zu achten. In diesem Artikel wird ein kollegiales psychosoziales Unterstützungsangebot (PSU-Peer-Support) von Ärzten für Ärzte vorgestellt.

  Referent:

Fachärztin für Innere Medizin - Contilia Elisabeth-Krankenhaus Essen


Vegane Kostformen aus allergologischer Sicht – Positionspapier der Arbeitsgruppe Nahrungsmittelallergie der DGAKI
Diese Fortbildung ist mit 6 CME-Punkte zertifiziert
Mit 6 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Vegane Kostformen finden derzeit eine starke Aufmerksamkeit. Der Verzicht auf tierische Lebensmittel schränkt den Speiseplan jedoch ein und geht mit Risiken einher, deren Ausmaß und medizinische Tragweite nicht immer ausreichend erfasst werden. Das Positionspapier widmet sich den Vorteilen einer pflanzenbasierten Kost und deren Ursachen.

  Referent:

Facharzt für Dermatologie - Medizinische Hochschule Hannover (MHH)


2. Symposium Herausforderung Adipositas – Teil 3: Patienten mit Adipositas verstehen – individuell, psychisch und sozial
Diese Fortbildung ist mit 4 CME-Punkte zertifiziert
Mit 4 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Schätzungsweise 17 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter starkem Übergewicht (Adipositas), doch nur eine kleine Minderheit erhält eine Behandlung entsprechend den ärztlichen Empfehlungen. In vielen Fällen wird Fettleibigkeit gar nicht erst diagnostiziert. Bei der Behandlung von Adipositas handelt es sich nicht um eine Lebensstilberatung, sondern um die Behandlung einer chronischen Erkrankung.

  Referent:

Facharzt für Innere Medizin und Endokrinologie - Helmholtz-Institut für Metabolismus-, Adipositas- und Gefäßforschung (HI-MAG) und Helmholtz Zentrum München an der Universität Leipzig und dem Universitätsklinikum Leipzig AöR.


2. Symposium Herausforderung Adipositas – Teil 2: Gesprächsführung, medikamentöse Therapie
Diese Fortbildung ist mit 4 CME-Punkte zertifiziert
Mit 4 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Schätzungsweise 17 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter starkem Übergewicht (Adipositas), doch nur eine kleine Minderheit erhält eine Behandlung entsprechend den ärztlichen Empfehlungen. In vielen Fällen wird Fettleibigkeit gar nicht erst diagnostiziert. Bei der Behandlung von Adipositas handelt es sich nicht um eine Lebensstilberatung, sondern um die Behandlung einer chronischen Erkrankung.

  Referent:

Facharzt für Innere Medizin und Endokrinologie - Helmholtz-Institut für Metabolismus-, Adipositas- und Gefäßforschung (HI-MAG) und Helmholtz Zentrum München an der Universität Leipzig und dem Universitätsklinikum Leipzig AöR.


2. Symposium Herausforderung Adipositas – Teil 1: Biologie der Gewichtserhaltung, Basis- und digitale Therapien
Diese Fortbildung ist mit 4 CME-Punkte zertifiziert
Mit 4 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Schätzungsweise 17 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter starkem Übergewicht (Adipositas), doch nur eine kleine Minderheit erhält eine Behandlung entsprechend den ärztlichen Empfehlungen. In vielen Fällen wird Fettleibigkeit gar nicht erst diagnostiziert. Bei der Behandlung von Adipositas handelt es sich nicht um eine Lebensstilberatung, sondern um die Behandlung einer chronischen Erkrankung.

  Referent:

Facharzt für Innere Medizin und Endokrinologie - Helmholtz-Institut für Metabolismus-, Adipositas- und Gefäßforschung (HI-MAG) und Helmholtz Zentrum München an der Universität Leipzig und dem Universitätsklinikum Leipzig AöR.


Ernährung des Frühgeborenen im Krankenhaus und nach Entlassung: Rolle der Muttermilch
Diese Fortbildung ist mit 2 CME-Punkte zertifiziert
Mit 2 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Muttermilch hat für frühgeborene Säuglinge einen hohen Stellenwert. Bei Frühgeborenen steht hier nicht nur die Nutrition im Vordergrund, sondern auch die positive, medikamentenähnliche Wirkung für die neurologische Entwicklung, die Entwicklung und Reifung des Gastrointestinaltraktes, die Abwehr von Infektionen, und die Reduktion der Häufigkeit von schweren Erkrankungen bei Frühgeborenen.

  Referent:

Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde, Zusatzfächer Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin - Klinik für Neonatologie am Kepler Universitätsklinikum


Rationale Antibiotikatherapie und Resistenzlage – ABS Refresher (kostenpflichtig) – zeitunabhängig 2024
Diese Fortbildung ist mit 2 CME-Punkte zertifiziert
Mit 2 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie 50,00 EUR

Antibiotika gehören zu den am häufigsten verordneten Medikamenten. Fast jeder Arzt und jede Ärztin sind im Alltag mit dem Umgang mit Antibiotika konfrontiert.

  Referent:

Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin, Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin - Deutsches Beratungszentrum für Hygiene BZH GmbH


Hygiene für MFA – Refresher Kurs 2024
Diese Fortbildung ist mit 1 PunktCME-Punkte zertifiziert
Mit 1 Punkt CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe andere med. Berufe
Diese Fortbildung ist für Sie 50,00 EUR

Alle MFA sind angehalten, sich regelmäßig zu neuen Entwicklungen in der Hygiene und Infektionsprävention fortzubilden.

  Referent:

Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin, Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin - Deutsches Beratungszentrum für Hygiene BZH GmbH


Hygienebeauftragte Pflegende – Refresher Kurs 2024
Diese Fortbildung ist mit 1 PunktCME-Punkte zertifiziert
Mit 1 Punkt CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe andere med. Berufe
Diese Fortbildung ist für Sie 50,00 EUR

Alle Hygienebeauftragten Pflegenden sind angehalten, sich regelmäßig zu neuen Entwicklungen in der Hygiene und Infektionsprävention fortzubilden.

  Referent:

Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin, Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin - Deutsches Beratungszentrum für Hygiene BZH GmbH


Hygienebeauftragter Arzt – Refresher Lektion 2/2 (kostenpflichtig) – zeitunabhängig (2024)
Diese Fortbildung ist mit 4 CME-Punkte zertifiziert
Mit 4 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie 50,00 EUR

Alle zum Hygienebeauftragten Arzt qualifizierten Ärzte sind angehalten, sich regelmäßig zu neuen Entwicklungen in der Hygiene und Infektionsprävention fortzubilden.
Die hier angebotene zertifizierte Videofortbildung "Hygiene Refresher Klinik" setzt sich aus zwei Teilen zusammen.

  Referent:

Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin, Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin - Deutsches Beratungszentrum für Hygiene BZH GmbH


Hygienebeauftragter Arzt – Refresher Lektion 1/2 (kostenpflichtig) – zeitunabhängig (2024)
Diese Fortbildung ist mit 4 CME-Punkte zertifiziert
Mit 4 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie 50,00 EUR

Alle zum Hygienebeauftragten Arzt qualifizierten Ärzte sind angehalten, sich regelmäßig zu neuen Entwicklungen in der Hygiene und Infektionsprävention fortzubilden.
Die hier angebotene zertifizierte Videofortbildung "Hygiene Refresher Klinik" setzt sich aus zwei Lektionen zusammen.

  Referent:

Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin, Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin - Deutsches Beratungszentrum für Hygiene BZH GmbH


Nachhaltigkeit ärztliche Praxis -Teil 3: Konkret handeln: Medikamente und Inhalationsmittel, Wege zur klimaneutralen Praxis
Diese Fortbildung ist mit 4 CME-Punkte zertifiziert
Mit 4 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Auch in Deutschland ist die Klimakrise zunehmend erlebbar u.a. mit vermehrten Hitzewellen und Extremwettereignissen. Im dritten Teil werden Tipps und Strategien für eine klimasensible Sprechstunde und eine nachhaltige, perspektivisch CO2-neutrale Praxisorganisation gegeben.
Teil 3: Konkret handeln: Medikamente und Inhalationsmittel, Wege zur klimaneutralen Praxis

  Referent:

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin - Deutsche Akademie für Prävention und Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter e.V.


Nachhaltigkeit ärztliche Praxis -Teil 2: Klimawandel und Allergien, Luftschadstoffe & Atemwegserkrankungen, Kindergesundheit
Diese Fortbildung ist mit 4 CME-Punkte zertifiziert
Mit 4 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Die Klimakrise betrifft prinzipiell alle Menschen, allerdings sind chronisch Kranke, alte und arme Menschen sowie Schwangere, Säuglinge und Kinder, ferner im Freien arbeitende Menschen besonders betroffen. Als Ärzt*innen müssen wir die durch den Klimawandel bedingten Erkrankungen kennen wie z.B. vermehrte Allergien, Asthma und COPD, neue vektorbedingte Infektionen sowie hitzebedingte Erkrankungen wie Exsikkosen, Kollaps oder Synkopen bis hin zu akuter Lebensgefahr, Früh- und Todgeburten.
Teil 2: Klimawandel und Allergien, Luftschadstoffe & Atemwegserkrankungen, Kindergesundheit

  Referent:

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin - Deutsche Akademie für Prävention und Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter e.V.


Dermatosen der Vulva – Interdisziplinäre Diagnose und Therapie
Diese Fortbildung ist mit 2 CME-Punkte zertifiziert
Mit 2 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Erfahren Sie in dieser Online-Fortbildung anschaulich und praxisnah, wie Sie im interdisziplinären Ansatz verschiedene Vulvadermatosen erkennen und therapieren können.

  Referent:

Fachärztin für Pathologie, Dermatopathologie - Medizinische Universität Graz


Gyn-Update: Epigenetische Programmierung in utero – Wie mütterliche Ernährung die spätere Gesundheit des Kindes prägt
Diese Fortbildung ist mit 4 CME-Punkte zertifiziert
Mit 4 CME-Punkten zertifiziert bei der BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) für die Fachgruppe Arzt
Diese Fortbildung ist für Sie kostenfrei

Insgesamt verdichten sich in den letzten Jahren die Belege, welche Bedeutung die Ernährung beziehungsweise die Versorgung mit Vitaminen und Mikronährstoffen in der Schwangerschaft hat. Offensichtlich spielt diese nicht nur für die Schwangerschaft und für den Geburtsverlauf eine Rolle.

  Referent:

Chefarzt der Abteilung für Geburtshilfe und Pränatalmedizin - Klinik Hallerwiese-Cnopfsche Kinderklinik