sarkopenie - CME-Online-Fortbildung

CME-Kurse nach dem Thema: sarkopenie sortiert



Alle aktuellen ärztliche Fortbildungen

Sarkopenie Fortbildungen

Sarkopenie ist eine Krankheit, die mit dem Alterungsprozess verbunden ist. Der Verlust von Muskelmasse und Kraft, der sich wiederum auf das Gleichgewicht, den Gang und die allgemeine Fähigkeit auswirkt, Aufgaben des täglichen Lebens auszuführen, sind charakteristische Anzeichen dieser Krankheit. Zu den pathologischen Veränderungen der Sarkopenie gehören eine Verringerung der Muskelgewebequalität, die sich im Ersatz von Muskelfasern durch Fett widerspiegelt, eine Zunahme der Fibrose, Veränderungen des Muskelstoffwechsels, oxidativer Stress und eine Degeneration des neuromuskulären Übergangs. Zu den Symptomen können Schwäche und Ausdauerverlust gehören, die die körperliche Aktivität beeinträchtigen können. Eine verringerte Aktivität verringert die Muskelmasse weiter. Obwohl Sarkopenie hauptsächlich bei Menschen auftritt, die inaktiv sind, deutet die Tatsache, dass sie auch bei Menschen auftritt, die körperlich aktiv bleiben, darauf hin, dass es andere Faktoren in ihrer Entwicklung gibt Es wird angenommen das, folgende Faktoren dazu beitragen.

• Reduktion der Nervenzellen, die für das Senden von Signalen vom Gehirn an die Muskeln verantwortlich sind, um die Bewegung zu starten • Niedrigere Konzentrationen einiger Hormone, einschließlich Wachstumshormon, Testosteron und insulinähnlichem Wachstumsfaktor • Eine Abnahme der Fähigkeit, Protein in Energie umzuwandeln • Nicht genug Kalorien oder Eiweiß pro Tag, um die Muskelmasse aufrechtzuerhalten

Zu den Kursen



Kursauswahl nach CME-Fortbildungen der Kategorie Sarkopenie für Ärzte:

Sarkopenie – die neue Herausforderung in der Geriatrie

CME starten

NEU
Kursdauer bis 04-12-2020
Kosten: kostenfrei
CME-Punkte:
durch die BLÄK (Bayerische Landesärztekammer) zertifiziert