Kursübersicht

für Hebammen | Weiterbildung

Hebammen und Geburtshelfer müssen eine professionelle Ausbildung erhalten. Für drei Jahre sind jeweils mindestens 40 Stunden Fortbildung von je 45 Minuten zusammen mit dem Studium der Literatur zu absolvieren. Davon entfallen zehn Stunden auf die drei Bereiche Schwangerschaft, Geburtshilfe inklusive Notfälle und Reanimation in der Geburtshilfe und Wochenbett, die restlichen zehn Stunden auf die Bereiche Fach- und Methodenkompetenz. Die Berufsordnung gilt auch für angestellte Hebammen. Alle Lernmodule sind neutral und unabhängig.

Ihr CME Team wünscht Ihnen viel Erfolg mit unseren Angeboten.

Management der Regurgitation bei Säuglingen


  CME Video-Fortbildung

Wiederkehrendes Aufstoßen/Spucken (Regurgitation) und ggf. Erbrechen stellen in der pädiatrischen Praxis häufig ein Problem dar. In dieser Fortbildung werden evidenzbasierte Empfehlungen zur Behandlung von Säuglingen mit Regurgitation vorgestellt.

Management der Regurgitation bei Säuglingen

Management der Regurgitation bei Säuglingen

Wiederkehrendes Aufstoßen/Spucken (Regurgitation) und ggf. Erbrechen stellen in der pädiatrischen Praxis häufig ein Problem dar. In dieser Fortbildung werden evidenzbasierte Empfehlungen zur Behandlung von Säuglingen mit Regurgitation vorgestellt. ...
ÄRZTLICHER LEITER
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin Vrije Universiteit Brussel


Ø 3.84 ( 31 votes )

CME Views 4366
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
11-05-2023
     CME Video-Fortbildung
 
Adipositas behandeln – leitliniengerecht, multimodal, digital.

Adipositas behandeln – leitliniengerecht, multimodal, digital.

Dieser Vortrag setzt sich mit der Versorgungslage von Adipositas in Deutschland auseinander. Es werden multimodale und leitliniengerechte Behandlungsoptionen vorgestellt sowie die jüngst verfügbaren digitalen Therapieoptionen zum Gewichtsmanagement und Evidenz zu... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Fachärztin für Innere Medizin, Zusatzbezeichnung Ernährungsmedizin nach DAEM/DGEM, Sportmedizin nach DGSM, Fähigkeitsausweis Delegierte Psychotherapie FMPP Zentrum für Stoffwechsel- und Adipositasmedizin Winterthur (Adimed) und Belegärztin Privatklinik Lindberg Winterthur


Ø 5 ( 1 votes )

CME Views 1785
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
28-04-2023
     CME Interaktiver Kurs
 
Die Macht des Darm-Mikrobioms – Aktuelles zur Immuntoleranz und Postbiotika

Die Macht des Darm-Mikrobioms – Aktuelles zur Immuntoleranz und Postbiotika

Die intensive Erforschung der Mikrobiota im letzten Jahrzehnt hat vielfach gezeigt, dass „Dysbiosen“ vielfältig an der Entstehung vieler chronischer Erkrankungen beteiligt sind. Dazu gehören zum Beispiel Allergien, allergisches Asthma, chronisch... ...
ÄRZTLICHER LEITER
FA f. Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Allergologie Universitätsklinikum Marburg


Ø 3.86 ( 22 votes )

CME Views 4197
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
03-02-2023
     CME Video-Fortbildung
 
Gyn-Update: Epigenetische Programmierung in utero – Wie mütterliche Ernährung die spätere Gesundheit des Kindes prägt

Gyn-Update: Epigenetische Programmierung in utero – Wie mütterliche Ernährung die spätere Gesundheit des Kindes prägt

Insgesamt verdichten sich in den letzten Jahren die Belege, welche Bedeutung die Ernährung beziehungsweise die Versorgung mit Vitaminen und Mikronährstoffen in der Schwangerschaft hat. Offensichtlich spielt diese nicht nur für... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Chefarzt der Abteilung für Geburtshilfe und Pränatalmedizin Klinik Hallerwiese-Cnopfsche Kinderklinik


Ø 0 ( votes )

CME Views 1341
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
25-04-2023
     CME Interaktiver Kurs
 
Vom Ursprung zum Kühlregal: Betrachtung über den Zusammenhang von Milchprozessierung und Kuhmilchallergie

Vom Ursprung zum Kühlregal: Betrachtung über den Zusammenhang von Milchprozessierung und Kuhmilchallergie

Für die Versorgung muss Milch durch industrielle Verfahren pathogenfrei, transportabel und haltbarer gemacht werden. Ziel dieses Review ist es, die grundlegende Ernährungsproblematik von der Muttermilch über die frische Kuhmilch vom... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Fachärztin für Klinische Immunologie, Allergologie Medizinische Universität Wien & Interuniversitäres Messerli Forschungsinstitut


Ø 0 ( votes )

CME Views 638
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
25-04-2023
     CME Kurs
 
S3-Leitlinie Allergieprävention

S3-Leitlinie Allergieprävention

Die anhaltend hohe Prävalenz allergischer Erkrankungen in westlichen Industrienationen und die eingeschränkten Möglichkeiten einer kausalen Therapie machen eine evidenzbasierte Primärprävention notwendig. ...
ÄRZTLICHER LEITER
Pädiatrische Pneumologie & Allergologie Leiter der Sektion Pädiatrische Pneumologie & Allergologie UKSH


Ø 0 ( votes )

CME Views 757
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
24-03-2023
     CME Kurs
 
Eosinophile Ösophagitis im Kindes- und Jugendalter – Erkennen und Behandeln

Eosinophile Ösophagitis im Kindes- und Jugendalter – Erkennen und Behandeln

In dieser Fortbildung werden das klinische Erscheinungsbild der EoE und die Pathophysiologie sowie die diagnostischen Möglichkeiten erläutert. Es werden sowohl medikamentöse Therapieoptionen von Glukokortikoiden bis hin zu neu entwickelten Biologika... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Oberarzt, Leitender Arzt Fachbereich Pädiatrische Gastroenterologie, Hepatologie, Endoskopie Universitätsklinikum Erlangen, Kinder- und Jugendklinik


Ø 0 ( votes )

CME Views 566
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
24-05-2023
     CME Interaktiver Kurs
 
Kinder im Fokus: Trigger der allergischen Genese und präventiv-therapeutische Ansätze

Kinder im Fokus: Trigger der allergischen Genese und präventiv-therapeutische Ansätze

Erste Ansätze, welches die schützenden Faktoren sein könnten und Möglichkeiten diesen sogenannten „Bauernhof“-Effekt auf andere Lebensumstände zu übertragen, werden erläutert. Ebenso wird dargelegt, dass eine Diversität in der Ernährung direkt... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Oberärztin, Leiterin Asthma- und Allergieambulanz Kliniken der LMU


Ø 0 ( votes )

CME Views 265
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
14-07-2023
     CME Video-Fortbildung
 
Zur Rolle des Mikrobioms bei Nahrungsmittelallergien – Mythen und Fakten

Zur Rolle des Mikrobioms bei Nahrungsmittelallergien – Mythen und Fakten

Die Häufigkeit an chronischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter nimmt stetig zu, wie u.a. Daten des Robert-Koch-Instituts aus der KIGGS Studie zeigen. Die Rolle des Mikrobioms für die Entstehung von... ...
ÄRZTLICHER LEITER
FA Kinder- und Jugendmedizin, Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Infektiologie; Immunologe Evangelisches Klinikum Bethel


Ø 3.8 ( 5 votes )

CME Views 5583
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
31-12-2022
     CME Video-Fortbildung
 
Mutter- und Frauenmilch für Frühgeborene – Update Stillen, Ernährung, Management

Mutter- und Frauenmilch für Frühgeborene – Update Stillen, Ernährung, Management

Der hohe Stellenwert der Ernährung mit Muttermilch ist für Frühgeborene in zahlreichen Untersuchungen belegt. Positive Effekte zeigen sich für die neurologische Entwicklung, die Entwicklung und Reifung des Gastrointestinaltraktes, die Abwehr... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Neonatologie Dr. von Haunersches Kinderspital der LMU München


Ø 4.05 ( 40 votes )

CME Views 5121
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
30-12-2022
     CME Video-Fortbildung