Hier finden Sie alle verfügbaren Online Fortbildungen, sortiert nach Lernmodulen von der Bayerischen Landesärztekammer mit 2 Fortbildungspunkten zertifiziert. Öffnen Sie zunächst die gewünschte Fortbildungseinheit.   Dort findet sich ein Verweis „Fortbildung starten“, der Ihnen das nötige Wissen für die erfolgreiche Bearbeitung der Lernerfolgskontrolle vermittelt. Jede Fortbildungseinheit besteht aus einem Multiple-Choice-Test mit zehn Fragen. Jeder Frage sind mehrere Antwortmöglichkeiten zugeordnet, von denen mehre Antworten richtig sein können. Mindestens 70% der Fragen müssen richtig beantwortet werden, um den Test zu bestehen. Sofern Sie Ihre Fortbildungsnummer EFN (ehemals Barcode) hinterlegt haben. werden die CME-Punkte an den EIV der Bundesärztekammer übertragen. Mehr zum Thema CME-Punkten finden Sie hier. Alle Lernmodule sind neutral und unabhängig.

Ihr CME Team wünscht Ihnen viel Erfolg mit unseren Angeboten.
Schnellnavigation:

Dermatosen der Vulva – Interdisziplinäre Diagnose und Therapie


  CME Interaktiver Kurs

Erfahren Sie in dieser Online-Fortbildung anschaulich und praxisnah, wie Sie im interdisziplinären Ansatz verschiedene Vulvadermatosen erkennen und therapieren können.

Dermatosen der Vulva – Interdisziplinäre Diagnose und Therapie

Dermatosen der Vulva – Interdisziplinäre Diagnose und Therapie

Erfahren Sie in dieser Online-Fortbildung anschaulich und praxisnah, wie Sie im interdisziplinären Ansatz verschiedene Vulvadermatosen erkennen und therapieren können. ...
ÄRZTLICHER LEITER
Ao. Univ.-Prof. Dr. med. Sigrid Regauer
Fachärztin für Pathologie, Dermatopathologie Medizinische Universität Graz

Ø 5 ( 1 votes )

CME Views 111
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
13-09-2024
     CME Interaktiver Kurs
 
Botulinum Neurotoxin Typ A Typ A frei von Komplexproteinen zur Behandlung von Bewegungsstörungen und Sialorrhoe

Botulinum Neurotoxin Typ A Typ A frei von Komplexproteinen zur Behandlung von Bewegungsstörungen und Sialorrhoe

Bis zu 80% der Parkinson-Patienten leiden unter einem unkontrollierten Speichelfluss („Drooling“), der sie psychisch stark belastet. Laut aktueller Leitlinie Hypersalivation gilt die funktionelle Schlucktherapie als Basisbehandlung, als eine effektive und... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Prof. Dr. med. Carsten Buhmann
Facharzt für Neurologie Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

Ø 0 ( votes )

CME Views 94
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
24-08-2024
     CME Interaktiver Kurs
 
Der kardiogene Schock – Vorschlag einer SOP

Der kardiogene Schock – Vorschlag einer SOP

In diesem Beitrag werden die Inzidenz, die Ursachen, die Diagnostik und die Behandlungsoptionen von Patienten im kardiogenen Schock zusammengefasst. Ein wesentliches Augenmerk wird dabei auf den Behandlungspfad und die Optimierung... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Dr. med. Viviane Zotzmann
Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie, Intensivmedizin und Notfallmedizin ORTENAU KLINIKUM Offenburg-Ebertplatz

Ø 0 ( votes )

CME Views 1082
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
05-08-2024
     CME Kurs
 
Milch-Leiter als Therapieoption bei Kuhmilchallergie

Milch-Leiter als Therapieoption bei Kuhmilchallergie

Vorschlag für einen Stufenplan zur Kuhmilch-Einführung bei Kuhmilchallergie. Bei bestehender Kuhmilchallergie kann die bisherige Therapieoption der Karenz durch die stufenweise (Wieder-)Einführung von Kuhmilch in Form einer Milch-Leiter erweitert werden. Sogenannte... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Prof. Dr. med. Thomas Werfel
Facharzt für Dermatologie Medizinische Hochschule Hannover (MHH)

Ø 5 ( 1 votes )

CME Views 313
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
25-07-2024
     CME Kurs
 
Management von Lebererkrankungen – State of the Art

Management von Lebererkrankungen – State of the Art

Die nichtalkoholische Fettleber (NAFLD) ist eine Erkrankung, von der 10 bis 24 % der Allgemeinbevölkerung betroffen sind. Damit hat sie sich zur Volkskrankheit entwickelt. Die oft späte Diagnose sowie ein... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Prof. Dr. med. Frank Tacke
Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, Endokrinologie und Diabetologie, Zusatz-Weiterbildung Intensivmedizin, Infektiologie Charité Universitätsmedizin Berlin

Ø 5 ( 1 votes )

CME Views 173
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
15-07-2024
     CME Interaktiver Kurs
 
Antikoagulation bei Intensivpatienten

Antikoagulation bei Intensivpatienten

Das Risiko für Thrombembolien ist bei kritisch kranken Patienten deutlich gesteigert. Thrombembolische Komplikationen können zu längeren Krankenhausaufenthalten führen und mit einer erhöhten Mortalität einhergehen. Antikoagulantien spielen daher bei kritisch kranken Patienten... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Dr. med. Christian Glück
Interdisziplinäre Medizinische Intensivtherapie Universitätsklinikum Freiburg

Ø 0 ( votes )

CME Views 163
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
04-07-2024
     CME Kurs
 
SARS-CoV-2 und Allergie – was haben wir gelernt?

SARS-CoV-2 und Allergie – was haben wir gelernt?

Impfungen haben zum Ziel eine antigenspezifische Immunantwort auszulösen, um den Organismus vor einer Infektionskrankheit zu schützen. Dabei können selten auch überschießende Immunreaktionen ausgelöst werden. Im Folgenden berichten wir über die... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Prof. Dr. med. Margitta Worm
Dermatologie, Venerologie und Allergologie Campus Charité Mitte, Universitätsmedizin Berlin

Ø 0 ( votes )

CME Views 158
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
04-07-2024
     CME Kurs
 
Seltene Nebenwirkungen unter selektiver immunmodulatorischer Therapie mit Biologika im HNO-Bereich

Seltene Nebenwirkungen unter selektiver immunmodulatorischer Therapie mit Biologika im HNO-Bereich

Die Entwicklung von Biologika hat neue Möglichkeiten der Behandlung immunvermittelter Erkrankungen eröffnet. Durch eine selektive Beeinflussung von Zytokinen werden allerdings auch deren physiologische Funktionen beeinträchtigt was zu Nebenwirkungen führen kann. ...
ÄRZTLICHER LEITER
Dr. med. Sebastian Kotz
Facharzt für HNO HNO-Klinik, Klinikum rechts der Isar

Ø 0 ( votes )

CME Views 150
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
14-06-2024
     CME Kurs
 
Rehabilitation bei Atemwegserkrankungen und Allergien im Kindes- und Jugendalter – Was ist anders?

Rehabilitation bei Atemwegserkrankungen und Allergien im Kindes- und Jugendalter – Was ist anders?

Rehabilitation als integraler Bestandteil der Versorgung unserer chronisch kranken Kinder bietet gerade bei komplexen Fällen, wie zum Beispiel dem schweren/schwierigen Asthma, schwerer atopischer Dermatitis, Nahrungsmittelallergien oder anderen schweren Erkrankungen des... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Dr. med. Thomas Spindler
Chefarzt Fachklinik Prinzregent Luitpold

Ø 0 ( votes )

CME Views 165
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
06-06-2024
     CME Kurs
 
Eosinophile Ösophagitis im Kindes- und Jugendalter – Erkennen und Behandeln

Eosinophile Ösophagitis im Kindes- und Jugendalter – Erkennen und Behandeln

In dieser Fortbildung werden das klinische Erscheinungsbild der EoE und die Pathophysiologie sowie die diagnostischen Möglichkeiten erläutert. Es werden sowohl medikamentöse Therapieoptionen von Glukokortikoiden bis hin zu neu entwickelten Biologika... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Prof. Dr. med. André Hörning
Oberarzt, Leitender Arzt Fachbereich Pädiatrische Gastroenterologie, Hepatologie, Endoskopie Universitätsklinikum Erlangen, Kinder- und Jugendklinik

Ø 5 ( 1 votes )

CME Views 2598
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
25-05-2024
     CME Interaktiver Kurs
 
Vom Ursprung zum Kühlregal: Betrachtung über den Zusammenhang von Milchprozessierung und Kuhmilchallergie

Vom Ursprung zum Kühlregal: Betrachtung über den Zusammenhang von Milchprozessierung und Kuhmilchallergie

Für die Versorgung muss Milch durch industrielle Verfahren pathogenfrei, transportabel und haltbarer gemacht werden. Ziel dieses Review ist es, die grundlegende Ernährungsproblematik von der Muttermilch über die frische Kuhmilch vom... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Univ. Prof. Dr. Erika Jensen-Jarolim
Fachärztin für Klinische Immunologie, Allergologie Medizinische Universität Wien & Interuniversitäres Messerli Forschungsinstitut

Ø 0 ( votes )

CME Views 131
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
26-04-2024
     CME Kurs
 
Ernährung bei Kopf-Hals-Tumorpatient*innen: Bedeutung der Ernährungstherapie aus medizinischer Sicht

Ernährung bei Kopf-Hals-Tumorpatient*innen: Bedeutung der Ernährungstherapie aus medizinischer Sicht

Abhängig von der Art und Lage eines Kopf-Hals-Tumors, der Operation, sowie Radio-Chemotherapie sind Betroffene ein Leben lang in ihrer Ernährung eingeschränkt. Schluckstörungen mit Gewichtsverlust führen bereits vor der Diagnosestellung zu... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Prof. Dr. med. Jens Büntzel
Chefarzt der Klinik für HNO-Erkrankungen, Kopf-Hals-Chirurgie Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH

Ø 5 ( 1 votes )

CME Views 3673
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
22-04-2024
     CME Interaktiver Kurs
 
Ernährung bei Kopf-Hals-Tumorpatient*innen: Ernährung als Therapieform – aus Patientensicht

Ernährung bei Kopf-Hals-Tumorpatient*innen: Ernährung als Therapieform – aus Patientensicht

Kopf-Hals-Tumor-Patient*innen sind auf Grund ihrer Erkrankung teilweise ein Leben lang in ihrer Ernährung eingeschränkt. Die daraus resultierende Mangelernährung hat erheblichen Einfluss auf die Prognose dieser Patient*innen – und dennoch wird... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Prof. Dr. med. Jens Büntzel
Chefarzt der Klinik für HNO-Erkrankungen, Kopf-Hals-Chirurgie Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH

Ø 5 ( 1 votes )

CME Views 3774
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
22-04-2024
     CME Interaktiver Kurs
 
BiA-CBRN – Taschenkarte für Einsatzkräfte für kontaminierten Personen in CBRN-Einsatzlagen

BiA-CBRN – Taschenkarte für Einsatzkräfte für kontaminierten Personen in CBRN-Einsatzlagen

Die Gefahr der unkontrollierter Kontaminationsverschleppung bei Einsatzlagen mit Freisetzung von chemischen, biologischen, radiologischen oder nuklearen Agenzien in Einsatzlagen (CBRN-Lagen) ist eine wesentliche Ursache dafür, dass von üblichen, standardisierten Einsatzmaßnahmen abgewichen... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Prof. Dr. med. Guido Michels
Notfallmedizin Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier

Ø 0 ( votes )

CME Views 349
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
21-03-2024
     CME Kurs
 
Allergenprovokations-Tests in der AIT Stand der Technik

Allergenprovokations-Tests in der AIT Stand der Technik

In dieser Übersichtsarbeit werden verschiedene Allergenprovokations-Methoden beschrieben, deren Sicherheit und Grenzen zusammengefasst und ihr Potenzial für den Einsatz in AIT-Studien erörtert. ...
ÄRZTLICHER LEITER
Priv. Doz. Dr. med. Petra Zieglmayer
Fachärztin HNO Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften

Ø 0 ( votes )

CME Views 386
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
15-03-2024
     CME Kurs
 
Palpitationen und atemabhängige Rückenschmerzen bei einem jungen Mann

Palpitationen und atemabhängige Rückenschmerzen bei einem jungen Mann

Die Präsentation eines primären Spontanpneumothorax (PSP) reicht von nahezu asymptomatisch bis hin zum obstruktiven Schock bei Vorliegen eines Spannungspneumothorax. Die Notfallsonographie bietet sich als primäre Diagnostik an. ...
ÄRZTLICHER LEITER
Dr. med. Dorothea Hempel
Fachärztin für Innere Medizin, Notfall-, Palliativ- und Sportmedizin Zentrale Notaufnahme Asklepios Klinik Wandsbek

Ø 0 ( votes )

CME Views 384
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
02-03-2024
     CME Kurs
 
Behandlung einer Milcheiweißallergie mit Omalizumab beim Erwachsenen

Behandlung einer Milcheiweißallergie mit Omalizumab beim Erwachsenen

Die Therapie einer schweren Nahrungsmittelallergie (NMA) besteht bisher im Wesentlichen in einer Allergenkarenz und Notfallbehandlung. Der Einsatz von anti-IgE Antikörpern wird kasuistisch als erfolgsversprechend berichtet. ...
ÄRZTLICHER LEITER
Dr. med. Benjamin Klein
Facharzt Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie

Ø 0 ( votes )

CME Views 308
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
28-02-2024
     CME Kurs
 
Ernährung des Frühgeborenen im Krankenhaus und nach Entlassung: Rolle der Muttermilch

Ernährung des Frühgeborenen im Krankenhaus und nach Entlassung: Rolle der Muttermilch

Muttermilch hat für frühgeborene Säuglinge einen hohen Stellenwert. Bei Frühgeborenen steht hier nicht nur die Nutrition im Vordergrund, sondern auch die positive, medikamentenähnliche Wirkung für die neurologische Entwicklung, die Entwicklung... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Prim.a Univ.-Prof.in Dr.in Nadja Haiden, MSc
Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde, Zusatzfächer Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin Klinik für Neonatologie am Kepler Universitätsklinikum

Ø 5 ( 1 votes )

CME Views 1173
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
01-02-2024
     CME Interaktiver Kurs
 
Akutes Rechtsherzversagen – Diagnostik und Therapie

Akutes Rechtsherzversagen – Diagnostik und Therapie

Auf der Intensivstation ist das Entstehen eines akuten Rechtsherzversagens mit einer hohen Mortalität vergesellschaftet. Das Erkennen und die Therapie rechtsventrikulärer Funktionsstörungen sind daher prognoserelevant. ...
ÄRZTLICHER LEITER
Anästhesiologie und Intensivmedizin Uniklinikum Ulm

Ø 0 ( votes )

CME Views 477
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
31-01-2024
     CME Kurs
 
Gedeihstörung und Untergewicht bei Kindern

Gedeihstörung und Untergewicht bei Kindern

Gedeihstörung und Untergewicht bei Kindern - Ursache, Diagnose und Therapie Eine Gedeihstörung bezeichnet eine verzögerte körperliche Entwicklung im Kindes- und Jugendalter, welche zusätzlich zu den körperlichen Einschränkungen häufig von Auffälligkeiten... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Prof. Dr. med. Klaus-Michael Keller
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Kindergastroenterologe DKD Helios Klinik Wiesbaden

Ø 5 ( 1 votes )

CME Views 4967
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
30-01-2024
     CME Interaktiver Kurs
 
Ernährungsmanagement nach Schlaganfall in der Rehabilitation

Ernährungsmanagement nach Schlaganfall in der Rehabilitation

Schluckstörungen (Dysphagie) sind ein wichtiger Risikofaktor für Mangelernährung nach einem Schlaganfall. Die Ernährung spielt daher eine wichtige Rolle bei dem Ziel in der Schlaganfall-Rehabilitation, dass Betroffene mit möglichst wenigen Beeinträchtigungen... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Prof. Dr. med. Mario Siebler
Facharzt für Neurologie, Spezielle Neurologische Intensivmedizin, Verkehrsmedizin MEDICLIN Reha-Fachklinik Rhein / Ruhr

Ø 5 ( 1 votes )

CME Views 473
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
25-01-2024
     CME Interaktiver Kurs
 
Chronisch rezidivierend auftretende Quaddeln – Woran sollte neben einer chronischen spontanen Urtikaria gedacht werden?

Chronisch rezidivierend auftretende Quaddeln – Woran sollte neben einer chronischen spontanen Urtikaria gedacht werden?

Ein chronisch rezidivierendes urtikarielles Exanthem, das meist auf eine chronische spontane Urtikaria (CSU) zurückzuführen ist, tritt bei bis zu 1 – 4% der Allgemeinbevölkerung auf. Urtikariavaskulitis (UV) und autoinflammatorische Syndrome,... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Dr. med. Hanna Bonnekoh
Allergologie Charite – Universitätsmedizin Berlin

Ø 0 ( votes )

CME Views 456
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
24-01-2024
     CME Kurs
 
Zur Rolle des Mikrobioms bei Nahrungsmittelallergien – Mythen und Fakten

Zur Rolle des Mikrobioms bei Nahrungsmittelallergien – Mythen und Fakten

Die Häufigkeit an chronischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter nimmt stetig zu, wie u.a. Daten des Robert-Koch-Instituts aus der KIGGS Studie zeigen. Die Rolle des Mikrobioms für die Entstehung von... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Prof. Dr. med. Eckard Hamelmann
FA Kinder- und Jugendmedizin, Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Infektiologie; Immunologe Evangelisches Klinikum Bethel

Ø 0 ( votes )

CME Views 7496
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
31-12-2023
     CME Video-Fortbildung
 
Rationale Antibiotikatherapie und Resistenzlage – ABS Refresher (kostenpflichtig) – zeitunabhängig 2023

Rationale Antibiotikatherapie und Resistenzlage – ABS Refresher (kostenpflichtig) – zeitunabhängig 2023

Antibiotika gehören zu den am häufigsten verordneten Medikamenten. Fast jeder Arzt und jede Ärztin sind im Alltag mit dem Umgang mit Antibiotika konfrontiert. ...
ÄRZTLICHER LEITER
Prof. Dr. med. Sebastian Schulz-Stübner
Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin, Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin Deutsches Beratungszentrum für Hygiene BZH GmbH

Ø 0 ( votes )

CME Views 698
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
31-12-2023
     CME Interaktiver Kurs
 
Digitale Gesundheitstechnologien für die Allergen-Immuntherapie

Digitale Gesundheitstechnologien für die Allergen-Immuntherapie

Von Patientenauswahl und Versorgungspfaden über personalisierte Entscheidungsunterstützung für komplexe klinische Szenarien bis hin zu einer engen und flexiblen Patient-Arzt-Kommunikation in Blended-Care-Settings fasst der Artikel das aktuelle Wissen über den Einsatz... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Prof. Dr. med. Thomas Werfel
Facharzt für Dermatologie Medizinische Hochschule Hannover (MHH)

Ø 0 ( votes )

CME Views 529
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
19-12-2023
     CME Kurs
 
Epilepsie-Therapie im Kinder- und Jugendalter – Management in Klinik und Praxis

Epilepsie-Therapie im Kinder- und Jugendalter – Management in Klinik und Praxis

Bei Kindern gehört die Epilepsie in den Industrieländern zu den häufigsten neurologischen Erkrankungen, die Prävalenz beträgt etwa 0,5%. Generell unterschieden wird bei der Therapie zwischen der Akuttherapie während eines Anfalls... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Prof. Dr. med. Stefan A. König
Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde Schwerpunktpraxis für Neuropädiatrie

Ø 5 ( 1 votes )

CME Views 600
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
01-12-2023
     CME Interaktiver Kurs
 
Nahrungsmittelsupplemente in der Allergieprävention

Nahrungsmittelsupplemente in der Allergieprävention

Die Gabe von Prebiotika und/oder Probiotika, die Supplementation von Vitamin D und anderen Vitaminpräparaten sowie die Supplementation mehrfach ungesättigter Fettsäuren aus Gründen der Allergieprävention ist in den vergangenen Jahren sehr... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Prof. Dr. Matthias Kopp
Pädiatrische Pneumologie & Allergologie Leiter der Sektion Pädiatrische Pneumologie & Allergologie UKSH

Ø 0 ( votes )

CME Views 675
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
24-11-2023
     CME Kurs
 
Reizdarmsyndrom: Behandlungsoptionen ganzheitlich betrachtet

Reizdarmsyndrom: Behandlungsoptionen ganzheitlich betrachtet

Erkrankungen der Verdauungsorgane haben eine hohe Relevanz im Gesundheitssystem und können für betroffene Patienten sehr belastend sein. Das Weißbuch Gastroenterologie berichtet über 2,5 Mio. Behandlungen pro Jahr und 61.000 Todesfälle... ...
ÄRZTLICHER LEITER
PD Dr. med. Miriam Goebel-Stengel
Ltd. Oberärztin für Innere Medizin und Gastroenterologie HELIOS Klinikum Rottweil

Ø 0 ( votes )

CME Views 687
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
11-11-2023
     CME Interaktiver Kurs
 
Diätetische Optionen bei eosinophiler Ösophagitis

Diätetische Optionen bei eosinophiler Ösophagitis

Diätetische Ansätze spielen in der Diagnostik und Therapie der eosinophilen Ösophagitis eine zentrale Rolle. Doch aufgrund fehlender diagnostischer Laborparameter zur Identifizierung individueller Trigger, gründen sich die verschiedenen diätetischen Verfahren vor... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Prof. Dr. med. Margitta Worm
Dermatologie, Venerologie und Allergologie Campus Charité Mitte, Universitätsmedizin Berlin

Ø 0 ( votes )

CME Views 830
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
02-11-2023
     CME Kurs
 
Ernährungstherapie bei Morbus Crohn im Kindes- und Jugendalter

Ernährungstherapie bei Morbus Crohn im Kindes- und Jugendalter

Morbus Crohn und Colitis ulcerosa sind die häufigsten chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED). Bei einem Großteil der Patienten mit CED stellt sich im Verlauf der Erkrankung eine allgemeine Mangelernährung oder eine... ...
ÄRZTLICHER LEITER
OA Dr. med. Stefan Trenkel
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Kindergastroenterologie Klinikum Westbrandenburg GmbH, Standort Potsdam

Ø 4 ( 2 votes )

CME Views 1598
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
20-10-2023
     CME Interaktiver Kurs
 
Epilepsy Forward

Epilepsy Forward

Herzliche Einladung zum Webseminar Epilepsy Forward am 18. Oktober 2023. Die Veranstaltung wird mit einem Vortrag zum Thema 'Epilepsie und Genetik' von dem irischen Referenten Dr. Norman Delanty, Dublin, Beaumont... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Prof. Dr. med. Martin Holtkamp
Facharzt für Neurologie Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
CME Views 42
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
18-10-2023
     CME Live-Fortbildung
 
Reserve- oder nicht Reserve-Antibiotikum? Neue Optionen in der Behandlung von MRGN bei der nosokomialen Pneumonie

Reserve- oder nicht Reserve-Antibiotikum? Neue Optionen in der Behandlung von MRGN bei der nosokomialen Pneumonie

Infektionen mit multiresistenten gramnegativen Erregern (MRGN) nehmen nicht nur in süd- und osteuropäischen Ländern zu, sondern werden auch zunehmend in Deutschland zum Problem. Welche neuen Optionen haben wir in der... ...
ÄRZTLICHER LEITER
Prof. Dr. med Tobias Welte
Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie Medizinische Hochschule Hannover (MHH)

Ø 0 ( votes )

CME Views 488
Gültig bis:
  Veranstaltungs-Typ:
17-10-2023
     CME Interaktiver Kurs
 

Beliebte CME-Fortbildungen zum Erwerb von CME-Punkten. Medcram.de ist eine Initiative der Cogitando GmbH zur Unterstützung und Förderung von internetbasierter Fortbildungen im Rahmen der Fortbildungsverpflichtung für Ärztinnen und Ärzte und Apotheker und deren Mitarbeiter. Praxisorientierte und neutrale videogestützte Folienvorträge mit renommierten Referenten und aktuellen Updates wissenschaftlicher Erkenntnisse, neue Leitlinien geben einen Überblick zu Therapiemöglichkeiten bei Patienten in der Praxis. Interaktive eTutorials, Audio-Podcasts bequem auf dem Smartphone nutzen. Alle Kursinhalte wurden auf Grundlage aktuell gültiger Leitlinien erstellt, sind unabhängig, aktuell und kostenlos! Testen Sie Ihr Wissen und sammeln Sie Fortbildungspunkte bei aktuellen CME-Kursen!